So viele viele Sachen - Inventur 2013

Hallo ihr Hübschen,
 
schon im letzten Jahr, genau gesagt am 13.Januar 2013, machte ich - auf Grund eines TAGs mal eine Inventur für das Jahr 2012 über meine Beautyprodukte, für Teint, Lippen, Nägel und Augen... Dies war der Inventur 2012-TAG... Da ich dies wirklich sehr aufschlussreich und interessant fand, dachte ich, es wäre doch ganz schön, dies für dieses Jahr zu wiederholen. Ich markiere jetzt keine spezielle Person in diesem TAG, wer aber Lust hat es mir nachzutun, der kann einfach teilnehmen. Über einen entsprechenden Link zu eurem Inventur-Post würde ich mich total freuen.
 
Die diesjährige Inventur hält mir erneut deutlich vor Augen, was man im Laufe eines Jahres wirklich alles ansammelt. Oft mehr als man wirklich wahrnimmt.

Dieses Jahr werde ich in Klammern immer die Differenz, den Unterschied zum Vorjahr angeben. Ich habe inzwischen schon realisiert, dass so einiges dazu gekommen ist. Deutlich mehr ist es zum Beispiel in Puncto Lippenstifte, Eyeshadow-Paletten und auch Mascaras gekommen. Wo ich doch sehr überrascht war, ist die Anzahl an Lippenpflegeprodukten. Das ich wirklich so viel davon hab, hätt ich nicht mal im Traum vermutet. 
 
 
In einem Jahr, also Anfang Januar 2015, werde ich wieder eine Inventur durchführen. Ich bin wahnsinnig gespannt, wie sich dann mein 'Sortiment' verändert hat. 
Augen

    Monolidschatten: 21       ( +7)
    Duos: 4                       (-1)
    Quattros: 8                    (+3)
    Paletten: 20                (+14)
    Cremelidschatten: 1       
    Pigmente: 7                    (+4)
    Kajalstifte: 8                (+6)
    Eyeshadow Pencil: 4        (+2)
    Mascaras: 11                (+9)
    Flüssigeyeliner: 7           ( +3)
    Geleyeliner: 2                (+1)
    Eyeliner Pencil: 12        (+8)
    Lidschatten Bases: 3        (+2)
                  Insgesamt  = 108 (+60)


Es ist so einiges hinzugekommen. Vorallem bei den Paletten hat sich einiges getan. Endlich kann ich auch ein paar Sleek-Paletten mein Eigen nennen und ich freue mich noch immer über jede Einzelne ein Loch in den Bauch. Auch bei den Eyelinern hat sich einiges angesammelt. Noch vor einem Jahr war ich sehr unsicher beim Lidstrich und hab es daher eigentlich auch immer gelassen... Inzwischen bin ich viel sicherer geworden, die Lidstriche werden wirklich gut und ich kann mir ein AMU eigentlich gar nicht mehr ohne Eyeliner vorstellen. Ich hab mir vorgenommen, lieber ab und zu mal zu sparen und mir dafür dann vielleicht noch einen MAC-Eyeshadow zu gönnen... damit der erste nicht so alleine ist. Oder vielleicht doch noch lieber in eine weitere Sleek-Palette zu investieren.

Bei den Mascaras habe ich keinen wirklichen Favoriten, obwohl ich sagen muss, dass gerade die Lancôme Doll Eyes und die Clinque Mascara zu meinen Lieblingen gehören.
 
 
 
Wangen

    Blushes: 18 (+7)
    Highlighter: 2 (+2) 
    Bronzer: 4 (+2)

  _________________
      Insgesamt:  =24 (+11)
 
Wie ihr seht, auch bei den Blush's ist einiges dazu gekommen... Sie gehören sowieso zu meinen Lieblingsprodukten und daher kann ich davon eigentlich gar nicht genug haben... in allen Farben und Variationen... Einige waren in dem Beauty-Koffer, den ich zu Weihnachten bekommen habe, einige sind in großen Paletten, wo nicht nur Eyeshadow enthalten ist... auch die GlossyBox hat ihren Anteil hinzugefügt... Danke schön GlossyBox.
Es werden übrigens wirklich alle verwendet. Der eine mal weniger der andere dafür umso öfter. Meine Lieblinge sind im Moment zwei Kandidaten: der L'Oreal Duo Blush und bellápierre Mineralblush. Beide waren übrigens in GlossyBoxen enthalten. Bronzer verwende ich wirklich recht selten, niemals im ganzen Gesicht. Ich würde mal sagen, Blush's kommen definitiv (hoffentlich) noch weitere hinzu.

Teint

    Foundations: 18 (+4)
    BB Creams: 2 (+1)
    Concealer: 10 (+4)
    Puder: 7 (+2)
    Primer: 2 (+1)
    Augenbrauenstift: 4 (+1)
    Augenbrauengel: 0
    Eyebrow Lifter: 0

    _________________
        Insgesamt: =43 (+13)

Foundations sind noch immer sehr wichtig und wenn ich die Möglichkeit habe, hole ich mir durchaus auch mal etwas teurere aus dem High End Bereich wie Clinique. Welche Foundation es mir auch besonders angetan hat, ist das Produkt von Cosline. Es gibt sie nur in einem Farbton, denn sie passt sich jedem Hauttyp und -farbe individuell an. Ich liebe sie!!!. Auch Concealer haben bei mir inzwischen einen hohen Stellenwert. Das liegt wohl auch an den Schatten unter meinen Äuglein, die ich fast täglich mit mir rumschleppe... schleppen würde, wenn ich keinen Concealer hätte. Hier bin ich noch ein wenig am rumprobieren obwohl es im Moment vorallem der MAC und MeMeMe Concealer in meiner Hitparade an die ersten beiden Plätze geschafft haben. Sehr ergiebig und das Ergebnis ist bei beiden wirklich toll. Auch der Eraser von benefit ist wirklich toll, leider so gut wie leer. Lieben tu ich noch immer Dr. Feelgood von benefit, allerdings sind da wirklich nur noch gaaaanz minimale Reste drin... Leider!!!

Was ich im Gegensatz zur letzten Inventur revidieren muss... ist meine Meinung zur AOK BB  Cream. Fiel sie damals noch sehr vernichtend aus, hatte ich ihr vor kurzem nocheinmal eine zweite Chance gegeben. Immerhin hatte ich dieses Produkt zweimal hier liegen... eines davon noch völlig verschlossen. Mein Hautbild hatte sich inzwischen gebessert, ist viel weicher, geschmeidiger, nicht mehr trockene und daneben glänzende Stellen. Sie ist zur Zeit in einem tollen Gleichgewicht und dies hat sich wirklich sofort bestätigt nach der Anwendung der BB Cream. Richtig tolles Finish und Hautbild... Vielleicht hol ich sie doch, wenn sie leer ist.



Lippen

    Lippenstifte: 28   (+19)
    Lipglosse: 28      (+15)
    Lipcreams: 4       (+2)
    Lipstick Pencils: 4   (+2)
    Liptint: 6     /
    Lipliner: 10     (+6)
    Lippenpflege: 27   (+15)    
    _________________
        Insgesamt: =107 (+65)

Ganz klar habe ich meine neue Liebe zu Lipsticks und auch Liptint weiter ausgebaut. Teilweise, wie im Falle der Lip Tints neu entdeckt. Wichtig ist für mich inzwischen, gerade bei den Lipsticks auf Qualität zu achten. Lieber nur einen hochwertigen kaufen statt 5 nicht so teurer oder qualitativ hochwertige. Klar kaufe ich auch immer noch sehr sehr gern die essence, p2 und Catrice Lipsticks... Aber meine drei Lieblinge sind dann doch der Lancôme, der MAC und der MeMeMe Lipstick geworden. Sowohl wegen der Qualität und dem Gefühl auf den Lippen, auch die Haltbarkeit... aber auch die Farben sind einfach toll. Auch mein Clinique Lippenstift, dieser war mal in einem Set enthalten, ist sehr schön und passt super zu dem Clinique Lipliner, den ich vor einigen Jahren in einer Traveler-Palette hatte.

Auch Lipglosse sind noch immer Lieblinge von mir, habe auch von meiner Mum ein paar sehr schöne von Biocura (Aldi Nord) bekommen. Hier haben vorallem die Mary Kay Glosse mein Herz erobert. 
 

 
 
Dass ich so viele Lippenpflegeprodukte habe, war mir nicht so wirklich bewusst... liegt vielleicht auch daran, dass ein Teil im Schubfach meines kleinen Kosmetik-Kommödchens aufbewahrt ist und der andere Teil auf meinem Regal sein Dasein fristet... 

Kommen wir zur vorletzten Produktsparte... Nägel - also alles von Farblacken, Top- und Base Coats und Pflegelacke...
 

Nägel

    Farblacke: 168   (+55)
    Topper: 9    (+5)
    Topcoats/Basecoats: 8 (+3)
    Pflegelacke/-öle: 6 (-5)
    _________________
        Insgesamt: = 191 (+58)


Eigentlich war es völlig klar, dass bei den Nagellacken einiges hinzukommt. Das wusste ich schon Anfang des letzten Jahres. Von mir aus könnte auch gern noch mehr dazu kommen... Einige Lacke waren in GlossyBoxen, einige habe ich geschenkt bekommen; von Catherine habe ich auch so einige durch das Bloggerprogramm bekommen. Dann noch die Lacke aus dem Kosmetikkoffer... und auch in der dm-Weihnachtsbox waren zwei Lacke... dazu meine neuentdeckte Liebe zu roten Lacken, weshalb ich auch gerade in dem Bereich ein paar Neue gekauft habe. Hier sind im Moment der Douglas Absolute Nails in der Farbe 02 ANNA und auch too too hot von essie zwei meiner Favoriten... aber auch Mink Muffs von essie (N° 83) ist im Moment einer meiner Favoriten, auch wenn er überhaupt nicht rot ist.





Mein Favorit Pflegelack, der ebenfalls als BaseCoat getragen werden kann, ist der MicroCell. Ich hatte ihn mir geholt, weil im September (bzw schon seit Ende August) meine Nägel so kaputt waren, dass ich wirklich hätte heulen können... Heute möchte ich ihn nicht mehr missen... 

Ich bin und bleibe ein Nagellack-Junkie... einmal Junkie - immer Junkie!!!!

Die letzte Kategorie und neu dieses Jahr... ich dachte es wäre doch mal ganz interessant, dass ich meine Pinsel zähle... 

Pinsel

    Kabuki: 3
    Puder: 2
    Foundation/Maskenpinsel: 2
    Concealerpinsel: 1
    Blush: 4
    Applikatoren: 9
    Eyeshadow: 12
    Shadow liner / Hard angle: 2
    Eyelinerpinsel: 3
    Wimpernkämmchen/Augenbrauenbürste: 3
    Lippenpinsel: 8 (groß & klein)
    _________________
        Insgesamt: = 49

Uff, da bin ich jetzt doch ein wenig sprachlos und überrascht... dass es so viele sind, hätte ich nun doch nicht angenommen... liegt vielleicht auch daran, dass zum Beispiel die Lippenpinsel und auch die Eyelinerpinsel, sowie einige Applikatoren in einem anderen Becher sind als der Großteil meiner Pinsel. Ansonsten kommen noch ein Make up - Ei und diverse Make up-Schwämmchen dazu... 
 
 

Es ist doch so einiges zusammen gekommen im Jahr 2013 und wenn es nach mir geht, darf dies in diesem Jahr durchaus noch weiter ausgebaut werden... Eigentlich in allen Bereichen... wenn ich ehrlich bin...

Wie sieht es denn bei euch so aus? Unter euch sind doch bestimmt einige, die eine Menge mehr an Produkten zu bieten haben als ich... oder irre ich da? Also ich würde mich freuen, wenn ihr mir wie gewohnt eure Comments dazu da lasst und noch mehr würde ich mich freuen, wenn ihr euch einfach an diesem TAG beteiligt... 
 
Liebste Grüße aus der Grafschaft,



ANNIE

Kommentare:

  1. Wahnsinn :) Das ist total interessant...ich sollte auch mal eine Inventur machen!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hullu Anja... ja ich finde es auch immer sehr interessant zu lesen, was andere so an Kosmetika und Beautyprodukten in ihrem Besitz haben... ab und zu bin ich dadurch schon auf Produkte gestoßen, die ich dann unbedingt ausprobieren wollte...

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  2. Oh, da hast du dir aber wahnsinnig viel Mühe gegeben! Respekt!
    Und das was man von dem Raum sieht, sieht toll aus. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Neerthus,

      Danke schön... ja, es ist einiges an Mühe und Arbeit aber es macht Spaß... richtig doll sogar... - das was man da vom Raum sieht, ist meine kleine Arbeits- und Schmink/Beautyecke meines WG-Zimmers... beengter Raum aber dafür gemütlich :D

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  3. Muhahahahar wenn ich mir vorstelle wie ich jetzt meine Schublade im Bad fotografiere mit 1 Augenbrauenstift, 1 Wimperntusche, 1 Make up und zwei bis drei verwahrloste kl. Lidschattenpaletten (die ich fast nie brauche) wäre das wahrscheinlich der Brüller des Tages für euch Mädels :D Das beste ist....wenn ich was brauche oder mal schön geschminkt sein möchte muss ich nur die Treppe rauf gehen bei Annie klopfen und schon bin ich im Mädchen-Paradies......<3 Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi... ja Kiki,

      einfach nur anklopfen... das Mädchen-Paradies hat 24h geöffnet für Dich... also wenn du irgendwas benötigst... auch weiterhin... vielleicht sollte ich ja dochmal deine Schublade ein wenig auffüllen...

      Ist ja schön, wenn wenigstens 1 Mädchen in der WG ist :D

      Löschen
  4. Diese Schubladenteile sehen süß aus, auch so, wie du sie aufgestellt hast. Habe leider für so etwas keinen Platz. Muss meine ganze dekorative Kosmetik im Bad in 2 Hängeschränke verstauen.
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM