Die smarte, leise Zahnbürste - Xiaomi Oclean X Elite Pro Zahnbürste

Oclean X Pro Elite – leises Spitzenmodell im Test




Zahnbürsten sind heutzutage nicht mehr einfach nur Zahnbürsten. Sie entwickeln sich immer weiter. Neben gewöhnlichen Handzahnbürsten findet man viele verschiedene elektrische Modelle mit rotierenden Köpfen oder Ultraschallzahnbürsten, welche die Zähne noch effektiver reinigen und dabei das Zahnfleisch schonen. 





Mit der modernen Bluetooth-Funktion für elektrische Zahnbürsten individualisiert ihr das Zähneputzen nochmals:

  • Die Funktion unterstützt euch, eure Technik beim Zähneputzen zu verbessern.
  • Informationen werden via App gespeichert und sind jederzeit abrufbar.
  • Dadurch individualisiert ihr eure Zahnreinigung und könnt bestimmte Problemstellen im Mundraum besser beachten.





WELCHE VORTEIL HAT EINE BLUETOOTH-ZAHNBÜRSTE?


Zahnbürsten mit einer Bluetooth Funktion sind eine moderne Weiterentwicklung der bisherigen elektrischer Zahnbürsten. Via Bluetooth könnt ihr die Zahnbürste mit eurem Smartphone verbinden und so euer Putzerlebnis auf eure individuellen Bedürfnisse abstimmen.


Falls ihr bisher noch keine elektrische Zahnbürste oder Schallzahnbürste benutzt habt, könnt ihr dank der Bluetooth-Funktion eure Zähne von Anfang an richtig putzen, denn falsches oder unzureichendes Zähneputzen sind nach wie vor der Hauptgrund für Karies und Parodontitis. Wenn ihr eure Zähne richtig reinigt, behaltet ihr euer strahlendes Lächeln bis ins hohe Alter bei und spart euch unter Umständen auch teures Geld für spätere Prothesen.







FÜR WEN EIGNET SICH SMARTPHONE - UNTERSTÜTZTES ZÄHNEPUTZEN?


Vielleicht denkt ihr euch, dass es sich bei der Bluetooth-Funktionalität sicherlich nur um eine nette Spielerei handelt.



Allerdings hat die Funktion unserer Meinung nach durchaus ihre Daseins-Berechtigung und viele Vorteile:

  • ihr könnt über die Smartphone-App euer Putzverhalten genau protokollieren.
  • Die gespeicherten Informationen könnt ihr zum Beispiel eurem Zahnarzt zeigen, damit er euch auf euch persönlich angepasste Tipps geben kann, um die Zahnpflege zu optimieren.
  • Wenn ihr gewisse Problemstellen habt, die ihr beim Putzen vernachlässigt oder die euch gar nicht auffallen, hilft euch die Bluetooth-Funktion, euer Zahnputz-Verhalten zu verbessern und Problemen frühzeitig vorzubeugen.
  • Falls ihr unter Zahnfleischbluten leidet, liegt das nicht unbedingt daran, dass ihr sensibles Zahnfleisch habt. Eventuell übt ihr beim Putzen lediglich zu viel Druck aus oder reinigt Problemstellen nicht ausreichend. Mit einer Bluetooth-Zahnbürste wirkt ihr dem entgegen.




Auf dem Markt gibt es inzwischen so viele elektrische Zahnbürsten, dass man schnell den Überblick verliert. Wir stellen euch heute eine Schallzahnbürste aus dem Hause Xiaomi vor, die wir inzwischen ausgiebig testen konnten. Das bisherige Fazit ist positiv. 



XIAOMI OCLEAN X PRO ELITE SMART



Die Oclean X Pro Elite Smart ist das aktuelle Flaggschiff des Herstellers aus dem Xiaomi Universum und besitzt einige Verbesserungen gegenüber ihren Vorgängern. Sie arbeitet mit 42.000 Schwingungen pro Minute, ist leiser als die Oclean X und verfügt über ein verbessertes OLED-Display. Dank einem neuen Motor soll die zum Testzeitpunkt rund 70 € teure Zahnbürste noch effizienter arbeiten und besitzt eine höhere Akkulaufzeit von bis zu 35 Tagen. Wir haben die Oclean X Pro Elite inzwischen über 5 Wochen getestet. Im nachfolgenden Testbericht zur Oclean X Pro Elite schildern wir euch unsere gesammelten Erfahrungen.




Verarbeitung & Qualitätseindruck



Die Oclean X Pro Elite wird in einer schlichten Verpackung geliefert und wiegt gerade einmal rund 100 Gramm. Sie ist unserer Meinung nach noch hochwertiger und sehr gut verarbeitet was die Material- und Verarbeitungsqualität angeht und sieht zudem sehr modern und edel aus. Die raue Sandstein-Oberfläche der Oclean X Pro Elite Smart macht viel mehr her als der Kunststoff verschiedener Hersteller und sorgt für eine besonders angenehme Haptik.


Das OLED-Display fällt sofort positiv ins Auge: Es ist ausreichend groß und sehr gut ablesbar. Der Bürstenkopf der elektrischen Schallzahnbürste ist ebenfalls sehr gut und hat uns positiv überrascht. Er wird in Deutschland hergestellt und macht in unserem Test einen äußerst hochwertigen Eindruck. Trotz eines zum Testzeitpunkt fairen Preises von rund 70 € muss sich die Oclean X Pro Elite Smart weder optisch noch von der Verarbeitung her vor den teuren Topmodellen von Philips und Oral-B verstecken.






FEATURES & LIEFERUMFANG


Die Oclean X Pro Elite Smart arbeitet mit 42.000 Schwingungen in der Minute. Dank einem verbesserten, bürstenlosen Motor ist die elektrische Schaltzahnbürste um einiges leiser als ihr Vorgänger. Der Akku wurde laut Hersteller deutlich verbessert und soll nun 35 Tage lang halten.








Das 0,96 Zoll große OLED-Farbdisplay ist sichtbar größer als bei der Oclean X und beeindruckt mit satten Farben und einer scharfen Darstellung. Dank einem integrierten Näherungssensor schaltet sich das Touchscreen-Display automatisch an, sobald man in die Nähe des Handteils kommt. Der Bürstenkopf der Oclean X Pro Elite Smart wurde deutlich verbessert und soll laut Hersteller 15 Prozent effektiver reinigen als beim Vorgänger. Besonders praktisch: Auf der Rückseite des Bürstenkopfs befindet sich ein Zungenreiniger. Das Gehäuse ist dank IPX7 wasserdicht und lässt sich problemlos unter fließendem Wasser reinigen.







Mithilfe der kostenlosen Oclean-App (iOS Download, Android Download) verbindet der Nutzer die elektrische Schallzahnbürste problemlos mit seinem Android- oder iOS-Smartphone. In der App seht ihr als Nutzer viele hilfreiche Informationen und könnt die Zahnbürste individuell an eure Vorlieben anpassen. Die Oclean X Pro Elite Smart verfügt über eine 8-Zonen-Erkennung und erinnert ihre Nutzer alle 30 Sekunden an einen Quadranten-Wechsel. Die „Putzergebnisse“ werden in Echtzeit auf dem OLED-Display angezeigt. Es gibt 4 individuell anpassbare Putzprogramme mit einer in 32 Stufen einstellbaren Intensität. Dank einem schonenden Sensitiv-Modus eignet sich die elektrische Schallzahnbürste auch für Nutzer mit empfindlichem Zahnfleisch.








Die  Oclean X Pro Elite Smart eine etwas USB-Induktionsladestation (5 Volt und 1 Ampere) und wird kabellos aufgeladen. In der magnetischen Wandhalterung lässt sich die elektrische Zahnbürste bei Nichtbenutzung aufbewahren. Die Halterung wird mit dem 3M-Kleber sicher an eurer Badezimmerwand befestigt. Danach muss man das Handteil nur in Richtung der Halterung bewegen und schon dockt es sicher an.


Zum Lieferumfang der Oclean X Pro Elite Smart gehören ein mehrsprachiges Benutzerhandbuch, ein Bürstenkopf, eine USB-Induktionsladestation und eine magnetische Wandbefestigungshalterung samt 3M-Kleber.






PREISE FÜR BÜRSTENKÖPFE & FOLGEKOSTEN



Gemäß den allgemeinen Herstellerempfehlungen sollte man den Bürstenkopf alle 3 Monate tauschen. Die originalen Bürstenköpfe bekommt man aktuell leider nur verlässlich über die Webseite des Herstellers. Ein 10er-Pack kostete zum Zeitpunkt unseres Tests ca. 34,00 Euro und somit einen Preis von ca. 3.40 Euro pro Bürstenkopf. Damit liegen die Bürstenköpfe bei den Folgekosten im Mittelfeld.




PRODUKTDATEN & FUNKTIONEN










DIE ANWENDUNG


Das Handteil der Oclean X Pro Elite Smart ist ergonomisch geformt und besitzt eine angenehme Sandstein-Oberfläche. Die elektrische Zahnbürste liegt hervorragend in der Hand und lässt sich intuitiv bedienen. Dies ist entweder direkt über das Touchscreen-Display oder über die Oclean-App möglich. Das verbesserte und größere Display der Oclean X Pro Elite Smart lässt sich mühelos bedienen und zu jeder Zeit ablesen.



In unserem Test konnten wir die elektrische Schallzahnbürste problemlos mit unserem Smartphone koppeln. Die App ist unserer Meinung nach mehr als gelungen. Sie besitzt eine mehrsprachige Benutzeroberfläche mit einem modernen und farbenfrohen Design. Während der Ersteinrichtung werden Eckdaten zu den Zähnen und zu anderen wichtigen Punkten abgefragt, wie z.B. ob man raucht, Tee und Kaffee trinkt etc. Auf Basis dieser Angaben wird dann ein individuelles Profil vorgeschlagen, mit welchem sich der Weißegrad der Zähne verbessern lassen soll.


In der App kann der Nutzer außerdem das Putzprogramm einstellen bzw. individualisieren und erfahren wann der Bürstenkopf ausgetauscht werden muss. Die Oclean-App versorgt den Nutzer mit hilfreichen Putzanalyseberichten und dank diesen sollte sich das Putzverhalten mit der Zeit automatisch verbessern. Darüber hinaus lässt sich über die App die Firmware updaten.


Die Oclean X Pro Elite Smart besitzt nicht nur den bewährten Quadranten-Timer. Sie zeigt auf ihrem Display sogar direkt an, in welchen Bereich man noch nicht genügend geputzt hat. Dies wird mithilfe eines Drucksensors und eines 6-Achsen-Gyroskops umgesetzt. Leider ist das die Anzeige auf Grund der Größe des Displays etwas klein. In der App findet man die Abbildung aber noch mal im Analysebericht.


Je höher der angezeigte Score im Analysebericht (maximal 100), desto gründlicher hat man geputzt. Diese smarte Funktion ist ein weiterer Vorteil gegenüber vergleichbaren Modellen in dieser Preisklasse und sollte unserer Meinung nach für eine gesteigerte Putzmotivation sorgen. Wir haben die Oclean X Pro Elite Smart in unserem Test zweimal täglich benutzt und sind von der Akkulaufzeit wirklich begeistert: Erst nach 34 Tagen ging dem Akku der Saft aus. Mithilfe der magnetischen Ladestation lässt sich der Akku der elektrische Schaltzahnbürste ganz einfach wieder aufladen. Eine vollständige Aufladung benötigt gerade einmal 3,5 Stunden.


Im Betrieb ist das aktuelle Flaggschiff von Oclean trotz der hohen Reinigungsleistung recht leise und eignet sich somit auch für geräuschempfindliche Käufer. Darüber hinaus verhielt sich die elektrische Schallzahnbürste in unserem Test um einiges ruhiger als preiswertere Modelle.







ABSCHLIEßENDES FAZIT


Die Oclean X Pro Elite Smart überzeugt in unserem Test mit einer gründlichen und effektiven Reinigung. Verwendet man den Clean-Modus 2 mal täglich, fühlen sich die Zähne mit der Zeit sauberer und auch etwas glatter an. Auf dem OLED-Display sieht man nicht nur die Reinigungszeit, sondern auch ein Gebiss. Leuchten alle Zähne weiß, hat man gründlich genug geputzt. Wir können euch diese Smarte Zahnbürste wirklich empfehlen, besonders zu dem aktuellen Preis im Handel. 





FOLLOW ANNIE:

instagram I facebook I twitter 

 

ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM