Gesund schlecken - Superfood Eiscreme Rezepte

Gesund schlecken - Superfood Eiscreme Rezepte

Eis-Creme. Was gibt es besseres und leckereres bei warmen Wetter und Sonnenschein. Ich liebe Eis. Wie die meisten von uns wahrscheinlich. Und zwar in jeder Form. Und auch besonderes Eis mag ich. 


Gesund schlecken - Superfood Eiscreme Rezepte

Superfood Eiscreme Rezepte

Seit einer Weile schon wird das sogenannte Super Food gehypt... Egal ob als Zutat fürs Essen... in Smoothe Form. Irgendwie kommt man nicht mehr wirklich daran vorbei. Warum sollte man dann nicht auch Super Food Eis zaubern können. Das Ergebnis ist superlecker... und dann auch noch gesund. Also wenn das nicht ein Extra Argument ist um noch mehr Eis genießen und naschen zu dürfen. Und das so ganz ohne Reue.

Ein paar Tips noch vorneweg... 

Qualität der Zutaten:

Während die Industrie bzw der Profi-Eishersteller viele Zusatzstoffe hat um die Haltbarkeit des Eises beeinflussen, muss bei der hauseigenen Zubereitung unbedingt und sehr genau auf die Qualität der vielen und meist rohen Zutaten geachtet werden.

Früchte sollten frisch sein, aromatisch, richtig reif und Mängelfrei. Nur dann kann das Eis richtig gut schmecken.

Vorbereitung:
Zunächst sollten alle Zitaten fürs Eis in den Kühlschrank gestellt werden. Warum? Vorgekühlte Zitaten erleichtern später den Gefriervorgang und ersparen somit sehr viel Arbeit.
Wenn Zutaten für eine Mischung erhitzt werden müssen, ist es wichtig, dass diese auch erst gut abkühlen lassen bevor diese weiter verarbeitet werden oder in die Eismaschine kommen. Denn sind diese noch zu warm, verlängert sich der Gefrierprozess.. dies kann zu Eiskristallen führen.

Mengenangaben:
Ebenfalls wichtig sind die Mengenangaben und dass diese genau zu beachten sind. Je exakter die Zugaben - desto besser und leckerer das fertige Eis.

Herstellung:
Zunächst werden die abgemessenen flüssigen Zutaten in einem Mixbecher oder Hochleistungsmixer. Anschließend die abgewogenen Zutaten hinzu fügen. die Zutaten werden nun im Mixer mit einem Stabmixer oder im Mixer zu einer cremigen Masse püriert.

Btw: Wer keine Eismaschine besitzt, fühlt die fertige Mischung in gefrierfeste Behälter. Diese werden abgedeckt ins Tiefkühlfach gestellt. Alle 40 Min sollte die gefrierende Masse mit dem Schneebesen durchgerührt werden. Je gründlicher das gemacht wird, desto weniger Eiskristalle bilden sich und das Eis wird richtig schön cremig.

Ca 4 bis 5 Stunden Geduld... und euer Eis ist fertig und ihr könnt schlemmen... 



Gesund schlecken - Superfood Eiscreme Rezepte


Hier ein paar meiner Lieblings-Rezepte

Acai Sorbet Superfood ice creme recipe

Acai-Sorbet

Zutaten für ca 500 ml
300 g helles Mandelmus
100 ml Dattelsirup
1 TL rohes Vanillepulver
Salz
3 TL Acai-Pulver
1/2 TL Camu-Camu Pulver


Zubereitung:
Das Mandelmus mit dem Dattelsirup, dem Vanillepulver, 1 Prise Salz sowie dem Acai- und Camu-Camu-Pulver in den Mixer geben und kurz pürieren.

Nach und nach 200 ml Wasser hinzufügen und alles 3 bis 4 Minuten zu einer cremigen Masse rühren.

Die Mandel-Acai Masse in der Eismaschine 25 bis 30 Minuten gefrieren lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Gesundheitsfaktor: Faltenkiller und verlangsamt den Alterungsprozess




Ananas-Eis mit Kokos - Pineapple Ice with Coco Recipe

Ananas-Eis mit Kokos


Zutaten für ca 500 ml
200 g Ananas-Fruchtfleisch
150 ml Reisdrink / Reismilch
150 ml Kokosmilch (aus der Dose)
100 g Birkensüße
20 g Kokosraspeln
Salz
1/2 TL Camu-Camu-Pulver
1/2 TL Johannisbrotkernmehl (ca. 0,5 g)
1/4 TL Guarkernmehl (ca. 0,5 g)

Zubereitung:
Das Ananasfruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Den Reisdrink, die Kokosmilch und die Ananasstücke im Mixer cremig pürieren.

Birkensüße, Kokosraspel,, 1 Prise Salz, Camu-Camu Pulver, Johannisbrotkernmehl und Guarkernmehl nach und nach zur Ananasmischung hinzufügen und alles nochmals gut durchmixen.

Die Ananas-Kokos-Masse im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen. Danach nochmals kurz durchrühren und in der Eismaschine 25 bis 30 Minuten gefrieren lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Kleiner Tipp... wenn die Kokosraspel vor der Verwendung im Backofen oder in einer Pfanne ohne Fett! leicht angeröstet werden, erhält das fertige Eis einen leckeren karamelligen Geschmack.

Gesundheitsfaktor: Das Ananas-Kokos Eis ist ein Fitmacher und unterstützt das Immunsystem.

Chia-Pflaumen Sorbet -  Chia - Plum Sorbet Recipe



Chia-Pflaumen-Sorbet


Zutaten für ca. 550 ml:

250 g Pflaumen (aus dem Glas, ohne Stein)
50 g Chiasamen
250 ml Reisdrink
ca. 2 EL Agavendicksaft (je nach gewünschter Süße)


Zubereitung:
Die Pflaumen samt dem Einlegewasser aus dem Glas in den Mixer geben und fein pürieren.

Das Pflaumenpürree mit Chiasamen, Reisdrink und Agavendicksaft in einer Schüssel gut verrühren und zugedeckt im Kühlschrank etwa 3 Stunden quellen lassen.

Die Chia-Pflaumen-Mischung in der Eismaschine 25 bis 30 Minuten gefrieren lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. das Chia-Pflaumen-Sorbert sofort nach Belieben mit Pflaumenspalten anrichten und genießen oder in ein gefrierfestes vorgekühltes Gefäß mit Deckel füllen und im Tiefkühlfach aufbewahren.

Gesundheitsfaktor: hält fit und unterstütz den Muskelaufbau


Himbeer-Eis mit Hanf -  Raspberry ice cream with hemp recipe




Himbeer-Eis mit Hanf


Zutaten für ca 500 ml
4 Mandarinen (am besten geeignet: Saftmandarinen)
2 reife Bananen
30 g geschälte Hanfsamen
1/2 TL Camu-Camu-Pulver
1 EL Baobab-Pulver
1 Spritzer Zitrone
600 g Tiefkühl Himbeeren
evtl. 4 EL Agavendicksaft

Zubereitung:

Die Mandarinen halbieren und den Saft auspressen. Die Bananen schälen und in grobe Stücke schneiden.

Die Bananenstücke mit den Hanfsamen, dem Mandarinensaft, dem Camu-Camu-Pulver, dem Baobab-Pulver und dem Zitronensaft im Mixer pürieren. Nach und nach die gefrorenen Himbeeren hinzufügen. Alles gut durchmixen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Masse nach Bedarf mit bis zu 4 EL Agavendicksaft süßen bzw abschmecken und das Eis sofort servieren oder bis zur Verwendung im Tiefkühlfach aufbewahren.

kleiner Tipp: Ihr könnt für diese Eiskreation auch statt der Himbeeren auch Erdbeeren nehmen. Dafür einfach frische Erdbeere verwenden.

Gesundheitsfaktor: stärkt das Immunsystem und gibt Power für das Gehirn
Welches Superfood-Eis ist euer Favorit?
Himbeer-Eis mit Hanf - Raspberry ice cream with hemp recipe






ANNIE

Kommentare:

  1. Sehr tolle Rezepte (: Mir gefällt vorallem das erste supergut. Ich brauche so dringend eine Eismaschine :D

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja eine Eismaschine wäre schon gut, TK-Fach tut es aber auch. Mir gefällt neben dem ersten auch das Chia-Pflaumen sorbet super... wohl auch weil ich momentan sowieso einen totalen Hieper auf Chia Samen habe...

      Liebst,
      Annie

      Löschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM