Ich hab den Blues...

Hallo ihr Hübschen,

nur auf den Nägeln.... Eigentlich war ich bis heute Nachmittag noch orange. Also meine Nägel waren orange.
 
Aber nach meinem... ehm unserem vorgezogenen WG-Frühjahrsputz hatte ich so viel Tip Wear und kleine Absplitterungen und zwar an so ziemlich allen Nägeln, dass ich mich kurzerhand umentschlossen habe, die Nägel komplett neu zu lackieren. Hey, somit hat der Lack es ganze 24 h auf meinen Nägeln ausgehalten.
 
 
 
Irgendwie wusste ich eigentlich erst nicht so recht, in welche farbliche Richtung es mich diesmal schlagen soll... Etwas unentschieden überlegte ich mir dann, doch wieder etwas knalligeres und als ich dann so meine beiden Lack-Schubladen durchsuchte, fiel mein Blick auf den kleinen Flakon des 'Models own-pro' Lackes... einem schönes Metallisch-Blauton. Und je länger ich mir jetzt meine Nägel so anschaue, desto sicherer bin ich mir... es war ne gute Entscheidung. 

Gut, wie lange nun wirklich diese Farbe auf meinen Nägeln bleibt, weiß ich noch nicht genau. Vielleicht bin ich diesmal wirklich geduldig und warte bis Extrem-Tip Wear an allen Nägeln ist... oder ich bin ungeduldig, hab mir die Farbe schnell satt gesehen und lackiere schon nach einem Tag wieder um. 




Die Farbe ist eine Limited Edition und hat den Namen 'On Lapis' [N° 050] Unter dem eckigen Deckel, den man einfach nur nach oben abziehen muss, befindet sich der zylindrische Schraubverschluss... an dem üblicherweise dann auch der Pinsel befestigt ist. Also ähnlich den Chanel Lacken aber auch wie bei den Douglas Absolute Nails Lacken... Der Pinsel ist normalbreit, fächert recht gut auf und mit zwei Pinselstrichen nebeneinander hat man gut den Nagel abgedeckt. Die Deckkraft ist normal, sprich man braucht schon zwei Schichten um ein gut deckendes Finish zu erreichen. 



Dank der wirklich kurzen Trocknungszeit der einzelnen Schichten muss man aber wirklich überhaupt nicht lange warten und kann so zügig hinter einander lackieren ohne Kitschen, Kratzer oder Patzer zu riskieren. Durch den Auftrag des abschließenden Top Coats (Top Sealer BTGN von essence) erhält man ein tolles glossiges und streifenfreies Finish, was wirklich sehr schön ausschaut und einen hübschen, leichten metallischen Schimmer hat. 
Was haltet ihr von so knalligen, etwas auffälligeren Farben im Winter? Oder mögt ihr im Moment eher gedeckte Farben? Ich bin ja eh für so ziemlich alles zu haben... Übrigens auch für eure Meinungen und Comments...
Liebste Grüße aus der Grafschaft,



ANNIE

Kommentare:

  1. Mir stehen blaune Nägel leider überhaupt nicht . Das mit dem schnell umlackieren geht mir ift genau so :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gestehe... als Nagellack-Junkie bin ich so ziemlich für jede Farbe zu haben, oft auch für total knallige und ausgefallene Farben... :D und man staune ..im Moment habe ich den Lack schon 2 Tage Tage drauf :D

      Liebe Grüße
      Annie

      Löschen
  2. Von der Marke habe ich ja noch nie was gehört. Blau ist nicht so meine Farbe, aber dass die Trocknungszeit so kurz ist klingt sehr gut! Ich bin ja immer so unheimlich ungeduldig was das angeht :D Vorallem wenn man mehrmals drüber Lackieren muss versaue ich es jedes mal :-/
    Wenn ich ehrlich bin benutze ich nur drei Nagellackfarben: Weinrot, Schwarz und Silber. Ich besitze zwar weit mehr Lacke, aber irgendwie gefällt mir keiner außer diesen dreien. Dafür habe ich eine Millionen varianten von Weinrot: etwas heller, etwas dunkler, Blutrot.. Und so weiter :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Eva,

      schau mal bei Kosmetik4less.de, dort findest Du noch viel mehr von der Marke... schöne Sachen gibts dort von denen - Models Own bei Kosmetik4less

      Ich liebe eigentlich viele Farben beim Nagellack, dementsprechend hab ich auch verdammt viele Farben... im Moment habe ich allerdings auch eine große Vorliebe für Rot-Töne...

      Liebe Grüße
      Annie

      Löschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM