It's oh so holographic on my nails... So give me the fruit - NOTD

Hallo ihr Lieben, 
 
eigentlich hält ja jeder Nagellack wesentlich länger als 2 oder 3 Tage, sobald ich künstliche Nägel habe. Jedoch habe ich mich dann an einer Farbe sehr schnell  "satt" gesehen, so dass quasi ein "Tapetenwechsel" her muss. 




Diesmal habe ich mich für den Fliederzauber von Biocura (Aldi Nord) entschieden. Von meinen Eltern hatte ich ja nochmal zwei Fläschen bekommen, so dass ich jetzt nicht mehr so knausrig damit sein muss... Meine Eltern sind durch halb Potsdam damit sie den Lack nochmal bekommen... Danke schön.

Aber ich wollte noch etwas auf die Nägel, so als Highlight quasi. Schon wieder Glitter? Och nö, nich schon wieder. Ihr kennt doch die Fimo Canes, die man zum Beispiel auch bei prettynailshop & Co bekommt. Nun, ein paar von euch dürften inzwischen am Rande registriert haben, dass ich eine Fimo-Tante geworden bin und so habe ich mir diese nicht gekauft, sondern selbst gemacht. Kiwi, Lemon, Apfel, Wassermelone und ein Blüten Cane.

Diesmal hab ich mich für Kiwi entschieden. Jedoch erstmal nur auf den Daumennägeln. Und ich muss sagen - es gefällt mir unheimlich gut.
 
 
 
 
 
 
Ich liebe diesen Lack einfach. Dieser leicht holographische Effekt fasziniert mich jedes Mal aufs neue. Wegen den Kiwi-Scheiben habe ich diesmal auch eine Schicht Top Coat verwendet. Top Sealer aus der essence BTGN Series. Dann hälts einfach länger, hat einen intensiveren Glanz und ich finde, es hebt den holographischen Effekt hervor. 

Wie findet ihr den Lack und vorallem, wie findet ihr meine ersten selbstgemachten Fruit Canes aus Fimo? Ich freue mich über eure Meinungen und Comments.
 
Liebe Grüße aus der Grafschaft,



ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM