Sommerkleider 2019: Warum du jetzt ein Tea Dresses brauchst

Tea Dresses - Sommerkleider 2019 MainPicture


Als "Tea Gowns" (dt. Teekleider) bezeichnete man im 19. Jahrhundert lockere Nachmittagskleider, in die Frauen schlüpften, wenn sich die besten Freundinnen auf eine Tasse Tee ankündigte. Bei offiziellen Anlässen verlangte die Mode zu dieser Zeit noch ein enges Korsett.




Das Sommerkleid 2019 heißt "Tea Dress" – die Geschichte hinter dem Trend

Tea Dresses kamen immer schon ohne das steife Mieder darunter aus, das Frauen ansonsten getragen haben. Damit sie dennoch etwas hermachten, waren die Kleider mit Spitze, Borten und Rüschen besetzt. Eine Hommage an die Sanduhr-Silhouette der Frau und gleichzeitig irre modern – dieser Schnitt nahm die Emanzipation schon vorweg. In den 40er wurden die Tee-Kleider in ihrer Form, so wie wir sie heute von Labels wie Faithfull the Brand, Equipment oder HVN kennen, zum Must-have für Frauen aller Gesellschafts- und Altersklassen.



Midi-Teekleid von Sessun
© PR




HVN 'Morgan' Midikleid mit Seide


HVN

HVN 'Morgan' Midikleid mit Seide - Weiß

670,00 €





An diesen Details erkennst du ein Tea Dress


Ein Tea Dress erkennst du an einem schwingenden Rock in A-Line, der hoch geschnittenen Taille und den bedeckten Schultern. Typisch ist auch eine große Mustervielfalt, die früher den Stoff-Rationierungen des Zweiten Weltkrieges geschuldet war. Heute macht es einfach Spaß, zwischen Millefleurs, Polka Dot und Vichy-Karos zu wechseln.




Sommerkleider 2019: Tea Dresses

Das Ritual des Teetrinkens mag heutzutage zugunsten des Coffee-to-gos in Vergessenheit geraten sein, doch die Tea Dresses haben ihren Charme behalten. Aktuell findest du unter diesem Namen jede Menge hübsche Sommerkleider im Retro-Stil, die perfekt für modebewusste Großstadtgirls mit einem Faible für Romantik geeignet sind.



Gerüschtes Tea-Dress mit feinem Print von Topshop
© PR








JOHANNA ORTIZ

Midikleid Tea House

1.420,00 €




So sehen Tea Dresses im Sommer 2019 aus


Florale Prints, zarte Knopfleisten und verspielte Puffärmel lassen diesen Trend im Sommer 2019 einmal mehr aufleben. Egal, ob Midi oder Mini-Länge – in einem Tea Dress bist du zu jeder Zeit gut angezogen. Sei es zusammen mit Slingback Pumps für ein Meeting im Büro, mit Lederjacke und Sneaker für eine Clubnacht oder auf einer Sommerparty mit hohen Schuhen. Im Tea Dress wirkst du nie zu under- oder overdressed, da es genau die Balance zwischen casual und formell wahrt.

Ist das nicht ganz nebenbei auch ein guter Grund, die besten Freundinnen mal wieder auf ein Teekränzchen einzuladen?!









FOLLOW ANNIE:
instagram I facebook I twitter 
 

ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM