Neu auf dem Trendfarben-Radar: Modeprofis tragen jetzt Terracotta


Zugegeben: Hört man den Begriff Terracotta, denkt man zunächst an Muttis große Blumentöpfe aus dem Garten. Doch dass die Farbe viel mehr kann als nur herumzustehen, beweisen uns die aktuellen Runway-Kollektionen.




Terracotta: die Trendfarbe


Designer wie Stella McCartney und Isabel Marant setzen in ihren aktuellen Kollektionen gerne auf den rötlich-erdigen Farbton. Dabei wird er einfach mit ähnlichen Nuancen kombiniert. Besonders gut eignen sich dazu Dunkelbraun, Camel oder Beige. Der Effekt? Ähnlich wie bei Camel wirkt jedes Outfit direkt edel und hochwertig.

Cool wird das Outfit vor allem mit einem Stilbruch. Die Street Style-Szene kombiniert zu weitgeschnittenen Mänteln in Terracotta am liebsten lässige Cropped Flare-Jeans oder Sneaker. Auch mit Accessoires in Terracotta kann man ein classy Statement setzen. 

© Getty Images
Isabel Marant Herbst/Winter 2017/2018

© Getty Images
Stella McCartney Herbst/Winter 2017/2018

So trägt die Street Style-Szene die Trendfarbe Terracotta:


© Getty Images




© Getty Images




© Getty Images




© Getty Images


Hier sind unsere Lieblingsteile in Terracotta:



© farfetch

© zara




© HM

Jetzt weitere Trendteile in Terracotta shoppen:



3. SPARKZ  LILAH Bluse camel - 79,95 € 51,95 €






2. MES DEMOISELLES - Langer Mantel mit Wolle - 599,00 € 359,00 €






FOLLOW ANNIES BEAUTY HOUSE:
instagram I facebook I twitter 
 

ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM