Lederröcke in Midilänge sind das wichtigste Basic für den Herbst

Lederröcke in Midilänge sind das wichtigste Basic für den Herbst


Von Tracht bis Fetisch – Lederröcke sind Fashion-Pieces, die mit einer hauchfeinen Stylingnuance schnell ein ungewolltes Image vermitteln können. Wohl deshalb trauen sich nur wenige Frauen an das Kleidungsstück. Doch diesen Herbst wird sich das ändern. Denn dann wird der Midi-Lederrock zum wichtigsten Basic überhaupt.




Schluss mit billig – so funktioniert der Midi-Lederrock im Alltag

Gestylt zum kuscheligen oversized Strickpullover, einem feinen Rolli darunter und ein paar coolen Schnür-Boots, wirkt der Look weder bäuerlich spießig, noch billig. In matter Leder-Optik lässt sich der Midi auch gut zu Overknees stylen, die durch die Rocklänge in ihrer Wirkung abgeschwächt werden. Obenrum dann aber gerne lässig. Ein kuscheliger Hoodie mit passendem Blazer zum Beispiel.

Auch die klassische Variante funktioniert super. Zum Midirock in Lederoptik kombiniert man dafür einen Feinstrickrolli und darüber ein Korsagen- oder Lingerie-Top. Pumps und Statement-Ohrringe ergänzen den Look. Auch toll: die Variante von Modeprofi Pernille Teisbaek, die den Rock als zweite Schicht über ein bereits zu kalt gewordenes Sommerkleid trägt. Einen dünnen Mantel über die Schultern geworfen und fertig ist der Herbst-Look.

Schnitttechnisch ist beim Leder-Midi übrigens alles erlaubt: ob A-Linie, Bleistift, Volants oder Plissee. Wichtig ist nur, dass die Rockform zur individuellen Figur passt.





Midi-Lederröcke: Die schönsten Modelle direkt zum Shoppen



© mango
Jetzt shoppen: Midi in Lederoptik von Mango, um 30 Euro


© mango
Jetzt shoppen: Lederrock mit Volants von Mango, um 120 Euro


© zara
Jetzt shoppen: Bleistiftrock in Lederoptik von Zara, um 30 Euro


© H&M
Jetzt shoppen: Rock in Lederoptik mit Volants von H&M, um 40 Euro


© massimodutti
Jetzt soppen: Lederrock von Massimo Dutti, um 250 Euro


© & other stories
Jetzt shoppen: A-Linien Rock in Lederoptik von & other stories, um 80 Euro


Lederröcke in Midilänge sind das wichtigste Basic für den Herbst
© H&M
Jetzt shoppen: Plissierter Rock in Lackleder-Optik von H&M, um 60 Euro


Lederröcke in Midilänge sind das wichtigste Basic für den Herbst
© zara
Jetzt shoppen: Midirock in lederoptik von Zara, um 30 Euro


Lederröcke in Midilänge sind das wichtigste Basic für den Herbst
© zara
Jetzt shoppen: A-Linien Rock in Lederoptik zum Knöpfen von Zara, um 30 Euro


Lederröcke in Midilänge sind das wichtigste Basic für den Herbst
 © massimodutti




FOLLOW ANNIES BEAUTY HOUSE:
instagram I facebook I twitter 
 

ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM