Name it! Dieser Kettentrend aus den 90ern ist zurück

Name it! Dieser Kettentrend aus den 90ern ist zurück


Say my name, say my name! Namensketten feiern ihr großes Schmuck-Comeback.




Namensketten: der Trend

So richtig angesagt wurden Halsketten mit Namen durch die Kultserie „Sex and the City“. Neben ihren geliebten Manolo Blahniks war Serienstar Carry Bradshaw immer mit Namenskettchen zu sehen. Kein Wunder, dass folglich jeder Teenie stolz seinen Namen mit einer Kette präsentierte. Das große Revival löste daraufhin Kendall Jenner aus, nachdem sie ihren Freundinnen Cara Delevingne und Gigi Hadid Freundschaftsketten mit Namen schenkte. Heute ist die Liste der Stars mit der süßen Kette schier unendlich. Von Jessica Alba, über Rita Ora bis Rihanna, gefühlt jeder trägt eine um den Hals.

Name it! Dieser Kettentrend aus den 90ern ist zurück Cara Delevigne
© Getty Images


Name it! Dieser Kettentrend aus den 90ern ist zurück Rihanna
© Getty Images


Name it! Dieser Kettentrend aus den 90ern ist zurück Rita Ora



So trägst du deine Namenskette:

Besonders lässig wird’s, wenn man die Kette im Layering-Look trägt. Bedeutet: Ketten in verschiedenen Längen mit unterschiedlichen Anhängern werden übereinander getragen. Am besten jedoch nicht mehr als drei. Für diejenigen die es dezenter mögen, gibt es auch Ketten mit dem Anfangsbuchstaben des Namens.


Jetzt Ketten mit Namen shoppen: 


© Anna Lou of London
Namenskette von Anna Lou of London, ca. 55 €
 


© soufeel
Namenskette von Soufeel, ca. 40 €




© Thomas Sabo
Charm-Anhänger von Thomas Sabo, ca. 24 €


FOLLOW ANNIES BEAUTY HOUSE:
instagram I facebook I twitter 
 

ANNIE

Kommentare:

  1. Ich habe früher auch gern Namensketten getragen. Allerdings würde ich sie heute wohl nicht mehr tragen wollen.
    Einen kleinen Anhänger mit meinem Anfangsbuchstaben habe ich allerdings und trage ihn gern an meinem Lieblingsarmband :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, dass ich erst recht erstaunt war. Aber es kommt ja irgendwie alles wieder. Eine Namenskette wäre mir im eigentlichen Namen vielleicht auch etwas zuviel. Aber eine Monogramm-Kette schon eher mein Geschmack. Aber man soll ja niemals nie sagen...

      Liebst,
      Annie

      Löschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM