Badeanzug im Alltag tragen: So gelingt das Styling

Badeanzug im Alltag tragen: So gelingt das Styling


Eines der beliebtesten Trendteile diesen Sommer sind Badeanzüge. Bei dieser großen Auswahl - ob mit Rüschen-Details, Mustern oder One-Shoulder Varianten durchaus verständlich. Da ist es doch einfach zu schade, wenn unser neues Lieblingskleidungsstück nur im Badeurlaub zum Einsatz kommt. 




Viel besser: Integriert den Badeanzug in eurer Alltagsoutfit. Er ist nämlich nicht nur super vielseitig, sondern zaubert eine schöne Silhouette und unterstützt die Brust – ganz ohne BH.


Badenazug plus Kleid

Ihr habt dieses eine schöne Kleid, könnt es aber mit dem tiefen Ausschnitt nie anziehen? Genau für solche Styling-Probleme ist der Badeanzug die Lösung. Tragt ihn einfach unter euren luftigen Sommerkleidern und lasst ihn am Ausschnitt hervorblitzen. Besonders schön ist ein gemusterter Anzug zum einfarbigen Kleid. Alternative: Mit Jumpsuits funktioniert diese Kombination genauso.


Badeanzug zur Hose

Wer sich einen Look zum Badeanzug nicht so richtig vorstellen kann, sieht den Einteiler einfach als Body-Ersatz und kombiniert ihn zur Hose. Am besten eignen sich Mom-Jeans oder Marlenehosen mit hohem Bund. Modemutige tragen den Badeanzug diesen Sommer sogar im Büro und stylen ihn mit Blazer und fließender Culotte. 







Badeanzug zum Rock

Trend + Trend = der ultimative Sommerlook. Den könnt ihr ganz einfach nachstylen, indem ihr euren Badeanzug zum Volant-Rock oder Midi-Skirt mit Vichykaro tragt. Für noch mehr Trendpotenzial wählt ihr einen Anzug mit tiefem Rücken-Dekolleté. So seid ihr auf jeden Fall ein Hingucker – egal, ob auf dem Weg zum Strand oder beim Spaziergang durch die Innenstadt. 




FOLLOW ANNIES BEAUTY HOUSE:
    instagram I facebook I Pinterest I twitter 
 

ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM