Der macht wach: Gin Tonic Coffee - Der neue Trend-Drink mit Koffeinkick



Ihr werdet euch wünschen, ihr hättet Gin Tonic Coffee früher entdeckt...  Die Kombi aus gekühltem Kaffee und Gin-Tonic steht gerade ganz weit oben auf dem Hipsterbarometer. Kein Wunder! Kaffee und Gin gehören schließlich mit zu den beliebtesten Drinks der Deutschen. Wir verraten euch, wie ihr den "Gin Tonic Coffee" herstellen könnt.






Gin ist der neue Whiskey. Diesen Trend beobachtet man in der Branche schon lange. Und weil der Standard-Mix aus Tonic Water und einem guten Gin langsam zu öde wird, hat sich das Geschwister-Duo Olivier und Emile Ward für ihre redaktionelle Seite „Gin Foundry“ etwas Neues ausgedacht: Gin Tonic Coffee. Eine Portion feinster Gin mit einem ordentlichen Koffeinkick. Denn hey, noch beliebter als Gin ist doch nur Kaffee, oder?

So trinkst du Gin Tonic Coffee richtig

Kaffee trinkt man bekanntlich morgens bis in den Nachmittag hinein – Gin Coffee allerdings nicht. Er ist eher als Dessert-Drinks gedacht. Statt süßem Likörwein, Schnaps oder doch einem Tiramisu rundet man den Abend immer öfter mit einem herben Kaffee-Tonic ab. Das Koffein regt die Verdauung an, während der Alkohol dem Magen hilft, fettige Speißen zu neutralisieren. Für alle, die nach dem Dinner doch noch weiterziehen, ist er gleichzeitg der perfekte Start in einen wunderbaren Abend.







So mixt du deinen eigenen Gin Tonic Coffee

Natürlich kann ihn sich jeder mixen wie er möchte. Die Gin Foundry, die den Tonic Coffee erfunden hat, schwört allerdings auf dieses Rezept. Und das braucht ihr dafür:

  • Gin 35ml (In der Gin Foundry wird ausschließlich Sipsmith verwendet)
  • 10 ml Cold Brew Coffee
  • Tonic-Wasser
  • Zitronenschale



Zuerst wird ein schickes Glas mit Eiswürfeln aufgefüllt. Dann folgt der Gin und das Tonic Water. Anschließend gebt ihr den kaltgebrühten Kaffee obendrauf. Steckt nun ein Stückchen Zitronenschale auf einen Cocktail-Spieß und gebt es in das Glas – fertig! Die Zitrone verleiht dem herben Kaffee-Gin-Mix eine säuerliche, fruchtige Note. Wer möchte, kann zusätzlich noch ein paar Kaffeebohnen im Gin Tonic Coffee schwimmen lassen.








FOLLOW ANNIES BEAUTY HOUSE:
instagram I facebook I twitter 
 

ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM