Wundermittel Kokosöl

Beauty Wundermittel Kokosöl Top Picture
 
 
Durch die Hollywood-Stars wurde es gehypt. Wie schon so manches angebliche Wunderschönheits-Mittel. Das Wundermittel Kokosöl. Aber was ist dran an diesem natürlichen Alles-Könner?



Beauty Allrounder and miracle cure cocos oil




Wundermittel Kokosöl


Es scheint als wenn Frau eigentlich nicht viel mehr als Kokosöl für die Pflege braucht, hat es doch alles, was die Haut braucht, und ist zudem noch extrem günstig, gesund und wohlduftend.  Als Creme, After Sun Lotion, Augen-Make-Up Entferner oder Lippenbalm ist es vielseitig einsetzbar.


Miracle Cure coconut oil - Huile de coco vierge

Miracle Cure coconut oil - Huile de coco vierge
 


Kokosöl in Bio-Qualität


Meist findet man das Kokosöl als feste Butter in Gläsern. Dabei ist auf rohes, unraffiniertes Öl in Bio-Qualität zu achten. Es wird mit den Fingern auf der Haut verteilt, wobei die Butter durch die Hauterwärmung sofort weicher wird und besser zu verteilen ist. Allerdings sollte man es sparsam auftragen, da sonst die Poren verstopfen können; allerdings besteht keine Gefahr der Überdosierung. 

Vielfältiger Alrounder


Sicher... ein glänzender, schick designter  Tigel im Badezimmer sieht bestimmt etwas schöner aus als ein Glas Kokosöl. Und doch... das Öl ist die gesündere und günstigere Alternative. Es wird einfach mit den Fingerspitzen dünn auf die Haut aufgetragen. Eingesetzt werden kann es beispielsweise als
  • Body Lotion (auf die noch nasse Haut nach der Dusche)
  • Nachtcreme (kleine Menge auf die feuchte Gesichtshaut)
  • Handcreme
  • Nagelpflegeöl
  • After Sun Lotion
  • Lippenbalsam
  • Augen-Makeup-Entferner (nebenbei fördert es den Wimpernwachstum)
  • Massageöl
  • After Shave
  • Sonnenöl (hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor für kurze Aufenthalte in der Sonne)


Miracle Cure Coconut Oil - Huile de coco vierge



Kokosöl für die Schönheitspflege


  • Zahncreme für weißere Zähne (1 EL Kokosöl mit einer Messerspitze Kaisernatron mischen; reicht für ca. 1 Woche)
  • Haar-Kur (fördert das Haarwachstum; auch sehr gut zum Beispiel nach Haarverlust, Chemotherapie. 1 EL Kokosöl in den Händen verteilen & gut die Kopfhaut damit einmassieren, über Nacht einwirken lassen)
  • Öl-ziehen (täglich 1 TL Kokosöl morgens im Mund zergehen lassen und den gesamten Mundraum 10 Min lang damit spülen; dabei auch durch die Zahnzwischenräume fließen lassen; anschließend ausspucken & zum Abschluss ganz normal Zähne putzen. Nach der ayurvedischen Methode soll das der Entgiftung dienen)
  • Ohrenschmerzen (1 TL Kokosöl etwas erwärmen (so lange bis es flüssig ist) und anschließend  handwarm ein paar Tropfen davon direkt ins Ohr tröpfeln lassen, etwas Watte zum Schutz darüber vorsichtig ins Ohr damit nichts hinausläuft)



Kokos als Anti-Aging Creme


Auch als Anti-Aging-Creme ist Kokosöl ein wahrer Geheimtipp: Das Öl versorgt die Haut mit reichlich Feuchtigkeit und schützt sie vor Umweltgiften. Mit seinem Komplex aus Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien strafft das Öl die Haut und macht sie glatt. Mehrere Nächte regelmäßig aufgetragen, werden Erfolge schon nach kurzer Zeit sichtbar.


Miracle Cure Coconut Oil - Huile de coco vierge



Behandlung von Narben und Wunden mit Kokosnussöl


Durch seine antibakterielle Wirkung unterstützt Kokosöl den natürlichen Heilungsprozess der Haut. So können Wunden und Abschürfungen problemlos damit behandelt werden. Die Narbenbildung wird verringert oder ganz verhindert. Das Öl kann eine Wund- und Heilsalbe ersetzen.

Kokosöl gegen Neurodermitis, Schuppenflechte und Akne

 
Der hohe Anteil an Laurinsäure im Öl (fast 50%) wirkt gegen innere und äußere Parasiten, Pilze, Bakterien und Viren und schützt so vor Infektionen. Darüber hinaus ist Kokosöl entzündungshemmend und desinfizierend, weshalb es besonders für Menschen mit Neurodermitis, Schuppenflechte oder anderen Hautproblemen wie Akne geeignet ist. Vor allem bei der Behandlung von Babys mit Neurodermitis wirkt das Öl Juckreiz mildernd.



Miracle Cure Coconut Oil - Huile de coco vierge


Welche Anwendungstipps für Kokosöl kennt ihr noch, die ihr empfehlen würdet?







ANNIE

Kommentare:

  1. Ich nutze Kokosöl vorallem zum Kochen und für die Haare - Es ist wirklich sehr vielseitig und vorallem sehr gut für die Anwendungsgebiete, die du auch schon beschrieben hast - sehr reichhaltig.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Kokosöl hab ich übrigens auch schon Zahnweh wegbekommen. Einfach regelmäßig, ruhig mehrmals am Tag, im Mund zergehen lassen... ca 20 min im Mund zergehen lassen und den Mundraum damit spülen... wie beim Ölziehen beschrieben... auch bei Kratzern etc hilft das unglaublich gut... und es ist eine tolle Alternative zu Fußcremes gegen trockene Haut/Hornhaut...

      Löschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM