5 Knaller für einen gelungenen Silvester-Abend


Weihnachten haben wir überstanden, dafür steht jetzt Silvester und Neujahr unmittelbar bevor. Sicherlich habt auch ihr schon alle möglichen und unmöglichen Silvester-Horror-Szenarien erlebt.


Und nun wollt ihr euch mit ein paar hilfreichen Tipps & Tricks bewaffnen, um vergangene Reinfälle keinesfalls zu wiederholen? Ich zeig euch heute hier, wie ihr einen perfekten Silvester-Abend verbringen könnt.



 
Wann, wie wo... und ganz wichtig: vor allem wer? Spätestens wenn der Spruch "Hey Leute, was machen wir denn nun eigentlich an Silvester?!" wieder zum häufigst-gesagten Satz überhaupt wird.., sollte eure Party-Alarmglocke losgehen. Noch könnt ihr Einfluss auf die Gestaltung eures Silvester-Abends nehmen.



Es ist also das beste, so früh wie möglich abzuklären, welche Möglichkeiten bestehen und wer sich evtl. euch anschließen möchte. Falls in eurem Freundeskreis keine klaren Aussagen hierzu kommen, wartet nicht darauf! Plant einfach eure Nacht nach eurem Geschmack und sucht euch eine SilvesterParty-Begleitung, die - wie ihr hoffentlich - mit Freude, Begeisterung und Elan an die gesamte Planung heran geht.




Natürlich kann es trotzdem vorkommen, dass Du und Dein Silvester-motovierter Freundeskreis und Party-Meute kein passendes Angebot für die Nacht der Nächte findet. An dieser Stelle solltet ihr euch überlegen, worauf ihr besonderen Wert legt und weniger wichtige Punkte am besten von der Liste streichen!





Und hey, wenn alle Stricke reißen, solltet ihr euch überlegen, selbst eine Party zu schmeißen. Selbst ist die Frau/ der Mann! Da wisst ihr wenigstens was geboten wird und ihr habt den Verlauf und alles drum und dran selbst in der Hand.








Du lädst alle zu Dir ein bzw ihr lasst alle zu euch kommen?! Grandiose Entscheidung. Achtet jetzt darauf, dass ihr den Abend gut durch plant, damit keine öden Party-Lücken entstehen, diese können nämlich schnell zu absoluten Killern des gesamten Events/Party werden.  Überlegt euch zuerst, welche Art Party euch generell vorschwebt (Motto, Kostüm, etc.) oder ob ihr lieber zu einem gesetzten, gemütlichen Abendessen einladen wollen. Arbeiten Sie dann diese Fragen ab:


  • Wer kommt? 
  • Eigenen sich Ihre Räumlichkeiten dafür? 
  • Welches Programm zieht ihr auf? (Spiele, Feuerwerk)
  • Was werden Sie zur Versorgung anbieten? (Menü, Buffet) 





An dieser Stelle rate ich euch, vielleicht doch einmal auf bekannte & traditionelle Rezepte, wie Raclette oder Fondue zu verzichten. Sucht euch doch stattdessen ein leckeres & innovatives Rezept aus dem Internet. Mit diesem frischen und leckeren Silvester-Wind begeistert ihr garantiert eure Gäste.


links: Safran-Muschelsuppe / / rechts: Maispoularde mit Gemüse-Pot-au-feu


Zum Beispiel eine Safran-Muschelsuppe als Vorspeise, für Vegetarier auch gern eine Gelbe-Bete-Suppe mit Kartoffel-Wan-Tan und anschließend einer Maispoularde mit Gemüse Pot-au-feu? Oder wie wärs für Vegetarier mit Bete-Carpaccio Klärt all diese Dinge so frühstmöglich ab und bitte auch die Finanzierung im Auge behalten.

links: Gelbe-Bete-Suppe mit Kartoffel-Wan-Tan / rechts:  Bete-Carpaccio mit Artischocken und Pfifferlingen











Falls ihr euch gegen eine Silvesterparty bei euch entschieden habt und der Abend nun schon wieder droht, zum Rohrkrepierer zu werden, könnt ihr so notfalls jede stimmungskarge Party wieder zum Leben erwecken: Überlegt euch schon ein paar Tage vor der Party ein paar lustige Spiele, die man auch ganz ohne Utensilien umsetzen kann; Beispielsweise "Wer bin ich?"





Die Lacher sind garantiert und dazu glänzt ihr womöglich als Retterin des Abends. Aber auch die Deko macht unglaublich viel aus! Ein Paar Luftschlangen und Wunderkerzen oder selbstgebackene Schmankerl könnt ihr ganz leicht mitbringen. Das hebt die Stimmung und macht Lust zu feiern. Musiktechnisch solltet ihr euch eine Notfall-Playlist griffbereit haben. Denn ganz ehrlich - bei unpassender Musik kann der Abend ja nichts werden!











Für dich als Gastgeber gilt: Wenn der Jahreswechsel am späten Abend näher rückt, solltet ihr mit der Vorbereitung beginnen. Eure Party-Gäste sollten um Mitternacht volle Sekt- oder Champagner Gläser in den Händen halten (oder ggf. alkoholfreie Alternativen)  und mit Wunderkerzen oder anderem Feuerwerks-Equipment ausgestattet sein.







Außerdem ist es empfehlenswert, den darauffolgenden Silvester-Programmpunkt gut im Blick behalten, denn nur weil Mitternacht passé ist, heißt das ja noch lange nicht, dass die Party nun auch automatisch vorbei ist! Ihr möchtet nicht den ganzen Abend/Silvesternacht mit Programmpunkten überladen? Dann lasst doch ab jetzt der Party einfach ihren freien Lauf... Eingreifen sollte nur erfolderlich sein, falls Snacks nachgefüllt werden müssen oder im schlimmsten Fall droht die Stimmung in den Keller abzuflauen.





Falls Du Gast auf einer anderen Party bist, gelten im Prinzip dieselben Regeln: Wenn du das Gefühl hast, dass die Gastgeber vielleicht nicht ganz aufmerksam sind, biete doch einfach freundlich Deine Hilfe an. Schenk den anderen Gäste nach, hilf dabei alles fürs anstehende Feuerwerk vorzubereiten und vielleicht erkundigst du dich vorsichtig, was die Gastgeber anschließend, nach dem Feuerwerk geplant haben.





Es steht nichts auf dem Programm?! Dann greift doch einfach auf euer Silvester-Survival-Kit zurück und beschert euch und dem Rest einen unvergesslichen Abend!

Wie werdet ihr Silvester verbringen? Vielleicht konnte ich euch ja ein paar kleine Inspirationen geben... Viel Spaß wünsche ich euch und euren Gästen bzw Mitfeiernden schon jetzt.







ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM