It's gonna be a hot summer...


 
Die Temperaturen sind tropisch und teilweise eigentlich gar nicht mehr auszuhalten. Man bewegt sich nicht und transpiriert als ob man Schwerstarbeit leistet. 

Bei solchen Temperaturen habe ich oft noch ein viel größeres Problem. Was um Gottes Willen zieh ich bloß an?! Ich weiß ja nicht, wie ihr das macht, ob ihr überhaupt ebenso vor diesem Problem steht. Wenn ich vor meinem Kleiderschrank stehe, dann denke ich bei allem eigentlich nur "...viel zu warm darin..., geht also gar nicht..." Aber irgendwas muss man schließlich wählen.













Eigentlich hatte ich gar nicht vor ein richtiges Outfit Post hierzu zu schreiben, aber beim Sichten der Fotos hab ichs mir dann doch anders überlegt. Aber wirklich lange ausgehalten habe ich es in der langen Jeans nicht wirklich lang. Barfuß laufen ging anschließend aber auch nicht. Jedenfalls nicht ohne mir die Fußsohlen zu verbrennen


 


Letztendlich hab ich mich dann für den Rest des Tages für ein selbstkreiertes Wickelkleid aus einem wirklich großen, leichten Tuch/Schal entschieden. Einfach noch einen Gürtel dazu und das wars auch schon. 


P.S.: ein Hinweis in eigener Sache bezüglich der Fotos. Einigen dürfte aufgefallen sein, dass bei dem ein oder anderen Blogposts die Fotos ausgetauscht worden bzw im Hintergrund bearbeitet wurden oder Fotos ganz rausgenommen sind. Das liegt daran, dass ich als Untermieterin der Hauptmieterin unserer WG Ärger ersparen möchte, da uns vom Hauseigentümer untersagt wurde, direkt vor dessen Tor zu fotografieren. 

Also wundert euch nicht, rein theoretisch betrifft das auch nur 2 aktuelle Blogposts.










ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM