Little Fairy shine so bright / Unboxing

 



Es gibt inzwischen gefühlte 1.000 verschiedene Abo-Boxen. Beauty-Boxen, Food-Boxen und sogar Gadget/Geek-Boxen. Vorallem im Bereich der Beauty-Boxen sind inzwischen so einige auf dem Markt. Eine davon (neben der Glossy- und Pinkbox) stelle ich euch heute vor.
 
Sagen wir mal so, denjenigen unter euch, die sie noch nicht kennen. Die Fairy-Box. Einige von euch kennen sie vielleicht schon, die anderen haben vielleicht noch nie davon gehört. Ich gestehe, wirklich das erste Mal gehört davon habe ich, so weit ich mich erinnere, Anfang des Jahres. Wirklich beschäftigt habe ich mich anschließend nicht weiter damit. Als ich nun die Gelegenheit bekam, sie zu testen, war ich richtig begeistert. Auf ein oder zwei anderen Blogs hatte ich inzwischen ebenfalls darüber gehört.
Die Fairy-Box ist eine wirklich ganz besondere Box, enthält sie doch im Schnitt 5 tierversuchsfreie und mitunter auch vegane Produkte aus dem Bereich Körperpflege und dekorativer Kosmetik (diese werden auf der Homepage gesondert gekennzeichnet) . Desweiteren enthält die Fairy-Box auch ausländische Produkte, die auf der Homepage dann näher beschrieben werden.





Bei der Fairy-Box handelt es sich, wie bei vielen Beautyboxen, um ein monatliches Abo und wird jeweils zum Ende des Monats an die Abonnenten versendet. Die Box kostet monatlich 19,90€ inkl. Versand und 27,90 € wenn sie ins Ausland versendet wird. Selbstverständlich kann man das Abo jederzeit wieder kündigen. In der Einzelbestellung kostet die Box 21,90 €. Da die Box in limitierter Auflage erscheint, sollte man sich beeilen und schnell bestellen.

Gleich vorweg, alle Produkte, die in der Fairy-Box enthalten waren, gefallen mir recht gut und ich bin wirklich gespannt und neugierig.  



The Fixer [Originalgröße, 18 ml = UVP 7,50 €]
Hält und hält und hält...
Tipp: als Finish auf das Gesicht sprühen

Das erste Produkt, das ich in den Händen hielt, war das 'The Fixer Face Spray' von W7. Das Spray verspricht, nach dem Auftragen des Make ups auf das Gesicht aufgesprüht, die Haltbarkeit und Lebensdauer des Make ups zu verlängern und dafür zu sorgen,d ass alles schön an seinem Platz bleibt. Bisher hab ichs noch nicht ausprobiert, ich bin mehr als gespannt, da ich außer einem normalen Thermalwasserspray noch nie ein Fixierungsspray verwendet habe.  




Eyeliner Duett [Originalgröße Stück = UVP 3,90 €]
Doppelt hält besser
Tipp: auch toll als Kajal.

Das zweite Produkt aus der Box ist der NYC Eyeliner Duett. Ein Duo-Eyeliner, welcher auf der einen Seite mit einem glänzenden Bronze-Gold Ton und auf der anderen Seite ein mattes Schwarz hat. Eyeliner verwendet ich ganz gern, jedoch eher in der Gel oder Liquid Version. Aber ich geb dem Duett trotzdem seine Chance, da ich die Farben recht schön finde. Die Konsistenz ist recht cremig, was ich angenehm finde und lässt sich auch recht gut auftragen. AUch die Pigmentierung ist sehr zufriedenstellend, vorallem für den Preis von 3,90 €. 




Ceramic Foot File [Stück = UVP 8,90 €]
Zeigt her eure Füße!
Tipp: Unter fließend Wasser leicht zu reinigen

Bei dem dritten Produkt handelt es sich um eine Keramik-Fußfeile. Bis vor einer Weile hatte ich noch den Express Pedi von Scholl. Da ich aber irgendwie noch nicht dazu gekommen bin, die Walze zu ersetzen... bin ich auf andere Produkte umgestiegen. Bisher hab ich als Ersatz nur eine Feile von essence und werde in den nächsten tagen mal diese Keramik-Feile genauer unter die Lupe nehmen. Vielleicht kann mich der Neuankömmlich ja überzeugen. 




Totes Meer Badesalz [Originalgröße, 500 g = UVP 2,99 €]
Wohltuende Wirkung.
Tipp: Super zum Entschlacken.

Das vierte Produkt ist recht schwer und groß. Totes Meer Badesalz aus Jordanien von CMD. Perfekt. Absolut Perfekt. Ich liebe gemütliche Bäder und vorallem Salz ist ein toller Badezusatz. Es reinigt, nicht nur den Körper, und es ist toll für ein gleichzeitiges Peeling. Im Moment habe ich nur ein Duschpeeling von Lush mit Meersalz. Als Badezusatz habe ich es schon eine Weile nicht mehr genutzt. 




Tights in a Tin - Aufsprühbare Strumpfhose [Originalgröße, 125 ml = UVP 9,50 €]
Seamless
Tipp: Nach dem Auftragen kurz einziehen lassen.
Das 5. und letzte Produkt ist eine Spraydose. W7 'Tights in a tin'. Die Strumphose in der Dose. Farbton Medium Glow. Bis dato habe ich das Produkt noch nicht ausprobiert, aber es hört sich vielversprechend an. Es gab bisher einfach keine Gelegenheit, das Produkt zu testen. Bin aber sehr neugierig. Das Spray soll, nachdem gut geschüttelt, direkt auf die Hand aufgesprüht und dann sorgfältig auf den Beinen verteilt werden. Im Moment kann ich nur sagen, dass das Spray wirklich gut duftet. Wenn der Rest auch so gut klappt...


Die Juni Box hat einen Wert von 32,79 €,  soweit ich weiß, hatten die Boxen bis dato meist einen Wert, der etwas darüber lag. Das Konzept der Box hört sich vielversprechend an und die Produkte konnten mich bis jetzt auch begeistern. Ich werde die Box definitiv im Auge behalten. 
Was haltet ihr von den Produkten? Wer von euch bekommt regelmäßig die Fairy-Box?

 
 
 







**PR Sample**
Die/Das Produkt(e) in diesem Beitrag wurde mir kostenfrei oder kostenreduziert und ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

**Hinweis**
Der Review spiegelt meine absolute  eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt. Darauf möchte ich hiermit nochmals ausdrücklich darauf hinweisen. So individuell wie der Anwender, so unterschiedlich sind auch die Meinungen, Geschmäcker und Erfahrungen.

ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM