Pflege und Beauty Tipps für Haut & Haar im Frühling und Sommer / / Part 2


Nachdem euch ja bereits der erste Teil der Pflegetipps für den Sommer so gut gefallen hat, hier der zweite Teil. Vielleicht ist ja hier auch noch der ein oder andere hilfreiche Beauty Tipp für euch dabei...


Heute geht es um Hände, Füße und Düfte für den Sommer... Welcher Nagellack im Sommer am besten zur Geltung kommt... und was Salzsocken sind. 


8 von 11 / / Hände

Eure Hände sollten im Sommer natürlich auch nicht vergessen werden. Allerdings ist hier  nicht dringend so eine besondere Pflege  erforderlich, da Hände im Winter natürlich viel mehr beansprucht werden, als im Sommer. Aber über eine leichte Handcreme freuen sich Hände immer, egal zu welcher Jahreszeit. Im Sommer sind auch Erfrischungstücher sehr angenehm. Sie reinigen und kühlen eure Hände gleichzeitig und erfrischen auch den restlichen Körper im Handumdrehen.




Beauty-Tipp: Tragt im Sommer überwiegend helle Nagellacke wie weiß, rosé und perlmutt. Diese sehen zu leicht gebräunter Haut besonders schön aus und unterstreichen euren sommerlichen Teint.



9  von 11 / /  Beine

Bevor ihr in den Urlaub fahrt, solltet ihr unbedingt mit einem ölhaltigen Peeling die Durchblutung der  Haut auf Vordermann bringen. Gut ist, etwa drei Wochen vor dem Urlaub alle drei Tage das Peeling anzuwenden.

Geschwollene Fesseln kennen wir sicher alle.  Die Frage ist, gibt es etwas dagegen? Etwas was Abhilfe schaft? Ja, gibt es tatsächlich. Salzsocken! Einfach 100 g Salz in 0,5 Liter Wasser auflösen. Dann ein Paar Baumwollsocken eintauchen, kurz ´schwimmen´ lassen und über Nacht anziehen. Das Salz bewirkt, dass dem Gewebe Wasser entzogen wird.



10 von 11 / / Füße

Gepflegte Füße sind ein A und O und vor allem im Sommer ein absolutes Muss. Bei offenen Schuhen, wie Sandalen, FlipFlops & Co. und auch am Strand sollten eure Füße immer glänzen. Deshalb ist eine Pediküre ein wichtiges und absolutes Muss.

Schön anzusehen und immer angesagt... schön lackierte Fußnägel. Als zusätzliche Pflege kann ein bis zweimal die Woche ein Fußpeeling angewendet werden. Hier gibt es auch schon fertig in Sachets portionierte Fußpeelings im Drogeriemarkt zu kaufen. Denkt aber daran, anschließend eine feuchtigkeitsspendende Pflege aufzutragen, damit eure Füßchen nicht austrocknen. Auch Fußbäder tun den Füßen gut. Nach einem langen Tag in hohen Schuhen oder am Strand solltet ihr euch und euren Füßen eine kleine Auszeit gönnen und diese mit einem Fußbad in Rosen- oder Lavendelöl verwöhnen. Für unterwegs sind Erfrischungsgels oder Sprays besonders zu empfehlen; die passen auch gut in jede Handtasche. . Sie kühlen eure Füße angenehm und versorgen sie mit ausreichend Feuchtigkeit.

Beauty-Tipp: Nach einem Peeling solltet ihr unbedingt eine feuchtigkeitsspendende Creme auftragen. Ein Wundermittel ist Urea-Schaum. Den Schaum großzügig auf die Füße auftragen. Wartet nicht bis der Schaum eingezogen ist sondern zieht direkt weiche Kuschelsocken an und lasset den Schaum einige Stunden wirken. Das Ergebnis sind babyweiche Füße.

1:  adidas Fruity rhythm  / / 2: VILLAGE Barony Brazil COCONUT / / 3: BIOTHERM Eau Fraîche Eau de Toilette / / 4: BVLGARI Eau Parfumée au thé vert / / 5: Thomas Sabo Glam 'N Soul  / / 6: DKNY - pure DKNY Verbena Scent / / 7: LA PERLA  J' aime EDP VAPO


11 von 11 / /  Duft

Im Sommer solltet ihr darauf achten, keine schweren Düfte zu tragen. Lieber solltet ihr euch für frische Frühlings- und Sommerdüfte entscheiden mit dem Duft von Narzissen, Maiglöckchen und anderen Sommer-Blumen. Auch Parfums mit einer leichten Zitrusnote sind besonders schön, da sie ein frisches Gefühl verleihen.

Beauty-Tipp: Für einen Strand-Tag oder einen Tag am See solltet ihr immer nur einen Spritzer Eau de Toilette ins Haar geben und nicht auf Haut, da vermehrt Hautreizungen in Kombination mit Sonne und Meersalz auftreten können. Außerdem ist ein Eau de Toilette nicht so stark wie ein Parfum und somit für den Strand die weit bessere Variante, wenn ihr absolut nicht auf euren Lieblingsduft verzichten wollt.
 







ANNIE

Kommentare:

  1. hey meine liebe (:
    super post (: da bekomm ich direkt richtig lust auf sommer, wenn ich das so lese <3
    und dein neues blogdesign gefällt mir mega gut <3 hast du das selbst gestaltet? ich will auch immer mal ne veränderung auf meinem, aber irgendwie bin ich da nicht so fähig zu :D
    aber ist wirklich richtig richtig schön geworden <3
    allerliebste grüße und einen wunderschönen freien feiertag (;
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    das ist ein wirklich mega guter Post! Kannte bisher keinen der Tipps & werde das mit dem Peeling sicher dieses Jahr ausprobieren :)
    Die blaue Nagellackreihe gefällt mir übrigens auch unheimlich gut! :)

    Liebe Grüße
    Anki

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die vielen Tipps, Fuß- und Beinpflege ist das A und O im Sommer, du hast viele tolle Sachen dazu empfohlen. Liebst Minnja

    AntwortenLöschen
  4. Schönen guten Tag wünsche ich dir! Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellung, vielleicht hast du ja Interesse? Liebe Grüße!

    http://mintcandy-apple.blogspot.de/2014/06/blogvorstellung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  5. Schaut bei mir mal vorbei !
    http://zoeslifeandmore.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM