Stripes on Sunday

Den Sonntagsfüller gibts leider erst morgen. Als Montagsfüller also dementsprechend. Heute war einfach zu viel los. Ich hatte zum einen noch immer mit dem Migräneanfall von gestern zu tun, daher gabs leider auch gestern nix neues... ich war im hauseigenen, bzw im WG-eigenen Haarstudio... meine WG-Mitbewohnerin KiKi aka best friend... hat mir die Haare geschnitten. Meine langen Haare waren ja schön und ich war auch stolz auf die Länge... aber ganz ehrlich Leute...?! Toooootal langweilig. So boring... Meine Haare, sprich meine Frisur passte irgendwie so gar nicht zu meinem Inneren oder zu meinem restlichen Stil. Meine liebe Kiki sagt ja desöfteren... dass sie, so wie ich es mache, nicht auf die Straße gehen würde. Ich bin eben doch desöfteren viel extrovertierter in meinem Kleidungsstil.
 
 
 
Nachdem ich dann die Haare geschnitten bekommen hatte... ich mich eine oder zwei Runden über meine neue Frisur gefreut habe... setzte ich mich ans Make up und habe danach noch ein Fotos gemacht. Danach habe ich noch ein wenig mein Zimmer aufgeräumt und mit meinen Eltern telefoniert.... Und die Fotos mussten auch noch fertig gemacht werden... daher hoffe ich, ihr verzeiht mir, dass ihr morgen den üblichen Sonntagsfüller erst bekommt...
 


 
 
 
 
Dafür habe ich mal wieder ein kleines Outfit-Post für euch. Den Pullover habe ich vor einer ganzen Weile bei Takko gekauft, wenn ich mich richtig erinnere und liebe ihn. Heiß und innig. Das schwarze Kleid ist von AMISU, die Strumphosen sind von NKD. Die Schuhe habe ich von MQ23. Die schwarze Tasche hab ich schon ziemlich lange. Gekauft habe ich sie, als ich noch in Potsdam gelebt habe und zwar bei Esprit.
 
 

ANNIE

Kommentare:

  1. Oh, ja, ich wollte mir auch welche von Catrice kaufen, aber dann dachte ich mir: "Yuna, du hast doch so viele Fake Lashes zu Hause! Du kannst doch nicht schon wieder welche kaufen!" Haha. :D
    Kann ich mir denken. :) Ist bei mir aber so eine Sache, da ich ja Brillenträgerin bin. Mal schauen! :)

    Yuna.xo

    AntwortenLöschen
  2. Oje, du Arme. :(
    Dann wünsch' ich dir auf diesem Wege nochmal gute Besserung.

    Ich hatte eine zeitlang mega Kopfschmerzen, die vergleichbar mit Migräne waren (der Arzt vermutete zunächst auch, es sei Migräne) und das war kein Spaß.

    Es ging so weit, dass ich mich fragte, ob ich meinen Kopf nicht gegen etwas schlagen soll, damit dieser Schmerz, den Kopfschmerz übertrumpft. Es war die Hölle und ich hoffe, es kehrt nie wieder zurück :(.


    Liebst,
    Iv <3

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM