Black is beautiful

Hallo ihr Hübschen,
 
Sonntag... einen wunderschönen Sonntag Morgen euch allen...  Eigentlich wollte ich euch schon gestern mal wieder ein Outfit-Post fertigstellen... aber wie es oft ist, schaff ich irgendwie nicht das, was ich mir vorgenommen habe. Warum?! Weil spontan alle möglichen Dinge dazwischen kommen. Unverhofft kommt oft.



Das Outfit ist vom Freitag, als ich - wie schon erwähnt... wegen einigen Erledigungen in die Stadt musste und ein wenig unterwegs war. Da ich unter anderem zum HNO meines Vertrauens musste, wollte ich mich u.a. auch etwas dezenter schminken und auch 'brav' angezogen.







Die Jeans von esprit hatte ich vor fast zwei Jahren zusammen mit meiner Mum in Berlin gekauft... Zu dem Zeitpunkt war sie sehr knapp... inzwischen passt sie viel besser, so dass inzwischen sogar ein Gürtel notwendig ist. Ich trage sie ganz gern ein wenig hochgekrempelt, im Boyfriend-Style und dazu entweder die Tamaris Stiefel oder die Ankle Boots von Just Fab. 












Pullover: Esprit / Jeans: Esprit / Bluse: X-Mail / Stiefeletten: Tamaris / Mantel: Blue-E Motion  / Schal: Padmera / Tasche: Dolce & Gabbana / Kette: BlingBlingBox / Ring: BlingBlingBox / Ohrringe: Primark

Die Tasche habe ich via Second Hand bekommen und mag sie unheimlich gern. Der Pullover ist von Esprit, bequem und angenehm zu tragen; auch dieser ist Second Hand. Man kann teilweise wirklich unglaublich gute Sachen via Second Hand bekommen. Teilweise sehr schöne Designer-Stücke. So bin ich zum Beispiel schon an ein Blacky Dress Kleid gekommen und an einen Marc Cain Mantel. Oder die hier getragene Dolce & Gabbana Handtasche.



Die Tamaris-Stiefel habe ich Ende 2012 von limango bekommen. Ich liebe Sie. Auch den Steppmantel habe ich übrigens Second Hand bekommen und trage ihn sehr gerne, weil er schön lang ist...

Was tragt ihr im Winter gern? Lasst es mich wissen...


ANNIE

1 Kommentar:

  1. Hi Annie.
    Vielen Dank für dein Kommentar zu meinem ersten Foto des Projektes 50f :)
    Das Projekt ist eigentlich ganz leicht zu verstehen. Es gibt 50 Begriffe, zu denen du Fotos machen musst. Keine Zeitbeschränkung, Reihenfolge egal. Es müssen nur neue Fotos sein und man darf sie nicht so sehr bearbeiten. Das wars schon ;)

    LG Maren

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM