Lady Aesthetic on the Waterfall - NOTD

Hallo Beauties,

...mir ist eben bewusst geworden, dass heute schon der 4. Dezember ist... der 4.!!! Irgendwie war doch gestern noch Oktober... Mei, die Zeit vergeht... und wie ich den Winter doch ...naja lassen wir das. Inzwischen habe ich mich warmgezittert von der vergangenen Nacht und hab hier zur Abwechslung mal wieder ein kleines NOTD für euch.

Inzwischen habe ich den Lack sage und schreibe schon fast 5 Tage auf den Nägeln und bisher nur minimale Tip Wear. So minimal, dass es kaum ersichtlich ist. Und ihr glaubt nicht, wie ich mich freue, dass meine Nägel wieder eine normale Länge haben und die Zeit der kaputten Nägel hoffentlich ein für alle Mal hinter mir liegt. Ich bin eben doch ein Mädchen, durch und durch ;)


Als Unterlack habe ich wieder meinen MicroCell genommen, scheinbar scheint gerade dort der Lack besonders gut drauf zu halten. Als Farblack habe ich zwei Lacke von Catherine genommen, welche ich vor einiger Zeit als kleines Testpäckchen zugeschickt bekommen. In dem Päckchen waren 5 Lacke:

  • Classic Lac First Lady evergreen, N°. 345
  • Classic Lac First Lady waterfall, N°. 346
  • Classic Lac First Lady aesthetic, N°. 347
  • Classic Lac First Lady charming, N°. 348
  • Classic Lac First Lady graceful, N°. 349

Der Inhalt eines Lackes beträgt jeweils 11 ml und kostet pro Flasche 12,95 €. Das mag ersteinmal recht teuer klingen, aber 11 ml sind eine Menge Inhalt und hält auch sehr lange, vorallem da für einen gut deckenden Auftrag 2 Schichten genügen und der Lack somit sehr ergiebig ist. Wenn man dazu die Qualität der Lacke nimmt, denke ich, dass dieser Preis durchaus gerechtfertigt ist.



Der Auftrag des Lackes ist recht einfach, durch den schmalen Pinsel lässt sich der Lack gut und gleichmäßig, und vorallem streifenfrei, auftragen. Weitere Pluspunkte sind die kurze Trockenzeit und die gute Deckkraft + langer Halt auf den Nägeln.

Ihr wisst ja inzwischen... nur einfach die Farbe auf die Nägel zu pinseln ist laaaaangweilig... Also habe ich die linke Hand mit Classic Lack First Lady Aesthetic, N° 347 verziert, dazu aus der essence LE 'hugs & kisses' 02 Dreams for Sale und auf den Daumen und Mittelfinger den Glitzerlack von flormar N° 393. Die linke Hand, bzw eher die Nägel, wurden in wunderschönes Blau getaucht. Genau genommen in Classic Lac First Lady waterfall, Nr. 346. Hier kamen ebenfalls der essence und flormar Lack ins Spiel. Diesmal auf Daumen und Ringfinger.



Als Top Coat habe ich den Catherine Top Coat - Youngster Top Coat -  genommen. Der Halt ist wirklich toll und auch die Qualität des Top Coats ist lobenswert.










Die Farben haben einen tollen Schimmer, auch noch nach fast 5 Tagen und durch die Glitzerlacke sieht es besonders schön aus. Sehr zu empfehlen. 

Wie gefallen euch die Farben und was haltet ihr von der Idee beide Hände ...ehm die Nägel der beiden Hände mit zwei unterschiedlichen Lacken zu lackieren? Ich bin wie immer sehr gespannt auf eure Meinungen und Comments... ihr wisst ja wo damit hin... ;)



Liebste Grüße aus der Grafschaft,



ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM