Watermelon on my lips

Hallo Beauties,
 
so schnell geht das Wochenende zu Ende und es war gelinde gesagt mittelmäßig. Ausschlafen war gar nicht und jeder Morgen begann mit einer Hiobsbotschaft. Gestern DSL Ausfall, Wartungsarbeiten. Und wenn man dann in einem Kaff ohne vernünftigen Handyempfang lebt, ist das schon mal eher suboptimal. Aber auch der heutige Sonntag Morgen war alles andere als gut. Das erste was ich heute Morgen viertel vor acht hörte - Strom ist weg. Kompletter Stromausfall, mindestens die Hälfte unserer Straße. Das ganze dauerte über eine Stunde weil genau unser Haus und unsere Leistung genau auf dem Weg zum Fehler lag. Als wir das dann hinter uns gebracht hatten, wieder DSL Ausfall. 
 
 
 
Eigentlich wollte ich heute viel mehr schaffen, aber wenigstens komme ich jetzt dazu, euch wieder ein wenig Lesestoff zur Verfügung zu stellen. Einen kleinen Lichtblick muss es ja geben ;)

In aller Munde, bzw auf aller Lippen ist ja momentan der Clinique Chubby Stick. Jedenfalls ergibt sich mir der Eindruck. Scheinbar kann niemand mehr ohne, keiner kommt an diesem Stick vorbei. 
 
Cliniqe Fan bzw Liebhaber war ich schon immer, vorallem auch weil ich die Produkte von Clinique immer mit am besten vertragen haben. Neben der Pure Serie von Shiseido. Und so bin ich auch nicht am Chubby Stick vorbei gekommen. In einem zeitlich begrenzten Kosmetik-Paket von Clinique war neben einigen anderen tollen Produkten auch der Chubby Stick "Woppin' Watermelon" in einer "Probiergröße" enthalten und da war und bin ich natürlich Feuer und Flamme. 
 
 
"Verleiht den Lippen natürliche, sanfte Farbe wie ein Lippenbalsam - aber als praktischer Stift!
Pflegt spröde Lippen geschmeidig und mindert feine Linien. Spendet extra-viel Feuchtigkeit dank einem Mix aus gesunden Inhaltsstoffen: enthält Mango & Shea Butter, Avocado & Jojoba-Öl. Langhaftende Formel. Textur klebt nicht."

Das verspricht Clinique über den Chubby Stick. Ja und was soll ich sagen, ich bin mal wieder begeistert. Sehr begeistert und ich geb ihn auch nicht mehr her. Vielleicht gesellt sich ja doch in absehbarer Zeit noch ein "Geschwisterchen" dazu. Auch wenn ich mir noch nicht ganz schlüssig bin, in welchem Farbton und ob ich dann nicht vielleicht sogar zum Chubby Stick Intense greife. Der soll ja im Gegensatz zu seinem Bruder noch etwas mehr Farbe abgeben. 
 
"Woppin' Watermelon" ist ein zarter, recht heller Rosaton mit einem wirklich cremigen Finish. Er ist nur mittelstark deckend, was gerade bei dezenten Make ups von Vorteil ist. Die Deckkraft ist so, dass man die Farbe noch auf den Lippen erkennen kann, sie aber nicht zu knallig oder aufdringlich erscheint. Daher ist "Woppin' Watermelon" natürlich sehr alltagstauglich und nahezu zu jedem Anlass tragbar.   
ohne Farbe
Chubby Stick "Woppin' Watermelon"

Den Chubby Stick gibt es in insgesamt 6 verschiedenen Farbnuancen. Von nude bis knallig. Inzwischen gibt es auch den schon erwähnten Chubby Stick Intense, der doch etwas mehr Farbe abgibt. 
 
 
Der Chubby Stick lässt sich wirklich sehr leicht auftragen. Durch die Stiftform ist er auch hervorragend für unterwegs geeignet.

Falls ihr wirklich spröde und rissige, sehr trockene Lippen habt, solltet ihr jedoch zum Chubby Stick noch eine extra Lippenpflege nutzen. Ansonsten reicht der Chubby Stick durchaus für die Pflege. Im Moment sind meine Lippen wieder etwas besser gelaunt und daher etwas anspruchsloser. Perfekt also für den Chubby Stick. Ich kenne allerdings auch andere Zeiten, da nehm ich dann von Lancôme oder Blistex eine entsprechende Pflege für die Nacht.

Bei Clinique direkt kosten die Chubby Sticks 19 und bei Douglas 18,95 € Enthalten sind 3g.

Der Halt des Sticks beträgt ca. 2 h und damit, finde ich, ist das eine recht gute Leistung für einen getönten Lippenbalm. Daumen hoch. Und ich schiele schon nach dem nächsten Stick. 

Habt ihr auch einen oder mehrere von den Chubby Sticks? Hat vielleicht schon jemand von euch den Chubby Stick Intense? Ich freue mich wie immer auf eure Meinungen und Kommentare.
 
Liebe Grüße aus der Grafschaft,




ANNIE

1 Kommentar:

  1. Ich gebe dir vollkommen recht, sowas muss nicht sein, kenne dass von meinen Blog wie manche die kommentare für spam ausnutzen.
    Aber mach weiter so, den die mühe zahlt sich ja dan auch aus, seitenaurufe, beliebtheit etc.
    Ich finde deine Seite super, tolle tips super design und die übersicht ist super.

    lg daniel

    AntwortenLöschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM