I just feel so glossy - GlossyBox November 2012


Hallo und Guten Morgen liebe BeautyQueens und -Kings,

Seit kurzem, präzise seit letztem Monat, bekomme ich nun zusätzlich zur PinkBox auch die GlossyBox. Ursprünglich wollte ich sie ja nur mal ausprobieren. Aber da ich wohl, nach Aussage vieler Abonnenten, die erste wieder richtig vernünftige Box erwischt habe, und mir die Sachen einfach so gut gefielen, hab ich mich entschlossen, die Sache erstmal weiter laufen zu lassen.


Und so, als ich gestern Mittag nach einigen Erledigungen heim kam, wartete auf der Treppe zu meinem WG-Domizil das, mir inzwischen bekannte, Paket der GlossyBox auf mich. Natürlich wurde, schon allein für diesen Bericht z. B., wieder alles fotografisch festgehalten. Und auch diesmal, bei meiner nun 2ten GlossyBox kann ich mich absolut nicht beschweren über die Auswahl der enthaltenen Produkte. Bis auf ein Produkt waren bzw sind alles Originalsize-Produkte, eine Extra-Parfumprobe sowie ein Taschenwärmer als kleine Aufmerksamkeit. Ich bin bisher wirklich absolut begeistert von der GlossyBox und freue mich schon jetzt auf die Dezember-Box und bin gespannt, was da dann wohl enthalten ist.







Besonders freue ich mich in der aktuellen Box über den Blush und den Kajal. Blushes sind sowieso eines meiner Lieblingskosmetikprodukte. Habe inzwischen mehrere davon, wahrscheinlich mehr als ich brauchen würde. Kajals hab ich bis dato ehrlich gesagt nur 2. Einen von Shiseido und einen von Clinique. Jedoch ist keiner von beiden schwarz. Und ich muss ehrlich gestehen, ich freue mich wie ein Kleinkind über den Taschenwärmer. 


Aber auch die Pflege von Sans Souci kann ich wirklich gut gebrauchen, bin ich doch noch immer auf der Suche nach einer vernünftigen, pflegenden für meine, mitunter sehr anspruchsvolle, Gesichtshaut. Diesbezüglich werde ich sehen, wie sich Sans Souci mit meiner Haut verträgt und werde dazu noch ein gesondertes Review verfassen. Vorausgesetzt natürlich, ihr habt überhaupt Interesse an solch einem Review.

Die Body Cream, übrigens das einzige Produkt, welches kein Originalsize Produkt ist, kann gut sein. Zumindest hört es sich vielversprechend an, was auf der Karte vermerkt ist und sie duftet unheimlich gut. Ob sie meiner, im Winter oft sehr trockenen, Haut hilft bzw gut tut, wird sich zeigen. Auch hier könnt ihr ein gesondertes Review haben, wenn ihr mögt.


Last but not least der Multi Stick für die Lippen von Gertrud Gruber. Laut Kärtchen soll er schimmernde, strahlende Lippen zaubern und zusätzlich Pflege für die Lippen spenden. Die Farbe gefällt mir schon mal sehr gut. Ausgepackt hab ich ihn noch nicht, daher hier an dieser Stelle noch kein Swatch. Näheres dazu wird in ein gesondertes Review gepackt. Wie auch bei den anderen Produkten, wenn ihr mögt. 


Am besten ihr schreibt mir hier unter den Artikel, welches Produkt ihr als erstes im Review sehen möchtet. Dort folgen dann auch die jeweiligen Swatches. 

Was ich wirklich cute und wunderbar fand, war der beiligende Bogen Geschenkpapier von Zalando. Jedoch hab ich davon schon die Hälfte gebraucht und hab meinem Journal ein winterlich-weihnachtliches Gewand verpasst.


Mein Fazit für die November-GlossyBox: Absolut Top und daher 5 von 5 Röschen dafür... Ich habe mich wirklich sehr gefreut darüber.

Wer von euch bekommt den auch die GlossyBox und hattet ihr vielleicht etwas andere Produkte in eurer Box? Wenn ja, welche?

Liebe Grüße und noch einen wundervollen Tag euch allen,
eure








ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM