Care for you skin - BB Blemish Balm von AOK


Hallo ihr Beautyqueens, 

heute noch ein aktuelles Produkt-Review. In meiner letzten PinkBox war der BB Blemish Balm von AOK enthalten und ich hatte mich wirklich gefreut. Denn hatte ich doch noch einige Tage davor vorgehabt mir die BB Cream von Maybelline zu kaufen. Bei dem Preis hatte ich jedoch darauf verzichtet. Da war es doch wunderbar, dass nun in der Box eine BB Cream enthalten war. Dachte ich zumindest.






Inzwischen weiß ich, dass ich falsch gedacht habe und ich bin doch recht enttäuscht. Vor einigen Tagen hatte meine Mitbewohnerin mich schon einmal aufmerksam darauf gemacht, dass ich wohl fleckig wäre im Gesicht. Nanu? Fleckig? Das hatte ich ja bei mir noch nie. Allerdings schob ich das erstmal auf meine, vielleicht etwas zu trockene, Haut zurück. Inzwischen weiß ich, dass dem nicht so ist. 

Der erste Punkt, der mir negativ aufgefallen ist, besteht in dem Farbton. Angegeben ist hell. Davon ist der Farbton jedoch meilenweit entfernt. Ich hatte nämlich noch gedacht, da es ein heller Hautton ist, wäre es auch ideal für meine WG-Mitbewohnerin, da sie sehr helle Haut hat. Im Herbst und Winter zumindest. Und auch ich bin in den kühleren Jahreszeiten einige Nuancen heller. Aber das ist absolut nicht hell, das haben wir beide sehr schnell festgestellt. 

Angepriesen wird die Creme auf der Packung folgendermaßen
  • kaschiert
  • strafft sichtbar
  • spendet feuchtigkeit
  • makeloses Hautbild
  • strahlender Teint

Um ganz ehrlich zu sein, ich merke von all dem nichts und meine WG-Mitbewohnerin, aka mein Testobjekt bezüglich empfindlicher und sensibler Haut, ebenso wenig. Es spannt auf der Haut, es ist viel zu dunkel. Wir beide, sie und ich, haben das Gefühl es entzieht der Haut Feuchtigkeit und es spannt. Man merkt den ganzen Tag, dass man etwas auf der Haut hat und was ich fast noch schlimmer finde, man wird nach kürzester Zeit sehr fleckig im Gesicht. Ich habe mal versucht anhand von Fotos meiner Testperson dieses Manko festzuhalten. Ob man das jetzt allerdings auf den Fotos so gut erkennt, wie es in Real ist, wage ich zu bezweifeln. 


Noch ein Punkt, der sehr negativ auffällt, ist die Tatsache, dass der BB Balm sehr stark nachdunkelt. Ich habe das mal fotografisch festgehalten. Und dort sieht man recht gut, wie stark er nachdunkelt.



deutlich zu erkennen, wie stark das Produkt inzwischen nachgedunkelt ist :(

Was ich nicht ganz so schlimm finde, ist der Geruch des Balm. Das kann ich gerade noch verknusen. Inzwischen habe ich, durch einige Recherche im www, herausgefunden, dass noch mehrere Personen mit diesem Balm Probleme haben und hatten, und zwar so ziemlich die Gleichen wie wir es haben. Das scheint dann wohl doch eher am Produkt und nicht an uns und unserer Haut zu liegen. Oder das man denken könnte, wir sind nicht in der Lage uns richtig zu schminken. 

Wir sind recht enttäuscht von dem Produkt und sind uns einig, dass wir euch dieses Produkt absolut nicht empfehlen können. Es gibt von uns daher auch nur 1 von 5 Rosen. Eine Rose bekommt es, weil ich die Verpackung ganz hübsch finde. Das ist aber eigentlich auch nur eine Trost-Rose. Schade. 


Was sagt ihr dazu? Hat jemand von euch den BB- Blemish Balm von AOK und ist vielleicht zu anderen Ergebnissen gekommen? Oder ebenfalls zu diesem negativen Fazit? 

Liebe Sonntagsgrüße
eure






ANNIE

Kommentare:

  1. war bei der NIVEA BB Creme ja nicht anders-.- bäh

    AntwortenLöschen
  2. Für mich war das ein absoluter Flop. Werde auch noch eine Review dazu machen. Habe zu Unreinheiten neigende Haut und die BB Creme ist dafür nicht geeignet. Ich seh sowas von fleckig aus schon beim auftragen und so dunkel, obwohl ich auch die Nuance "hell" habe. Ich hab der Creme 3 Chancen gegeben, sowohl mit als auch ohne Pinsel, hat alles nix gebracht.

    Ich finde von bebe diese getönte tagescreme immer noch am besten (früher goodbye makeup).

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der BB Balm ist wirklich eine totale Enttäuschung. Inzwischen hab ich das Zeug sogar zweimal hier rum liegen. Ich nehme mal an, du wirst die gleichen negativen Erfahrungen gemacht haben... :(

      Liebe Grüße aus der Grafschaft,
      Annie

      Löschen

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM