Harald Glööckler - ein Paradiesvogel mit viel Herz und Menschlichkeit




Hallöle ihr Süßen, 


ihr kennt ihn bestimmt auch, habt ihn sicher schon das ein oder andere Mal im TV gesehen. Ein Paradiesvogel wie er im Buche steht. Aber ein Paradiesvogel mit dem Herz auf dem rechten Fleck und einer manchmal, sehr lockeren, doch höflichen, Zunge. Er ist ein Mann, der die Wahrheit auf der Zunge trägt, hoch intelligent, blitzschnell im Denken, belesen und empathisch.



Harald Glööckler

Eigentlich kennt ihn heutzutage jeder. Wir durften ihn als Jury-Mitglied bei "Let's Dance" bewundern, auf QVC ist er regelmäßig zu sehen und auf Vox konnte man ihn ab dem 03. Juli in der 8-teiligen Personality-Doku "Glööckler, Glanz und Gloria" quasi hautnah bewundern. Dort konnte man diesen glitzernden, funkelnden Menschen auch mitunter mal ganz ungeschminkt und in seinen eigenen 4 Wänden erleben, dort gewährte er uns Zuschauern einen sehr privaten Blick in sein Leben und Dasein. So konnte man neben Luxus, Glamor, Kreativität und jeder Menge Arbeit und auch private, intime Momente erhaschen. Ich habe die Sendung gern gesehen. Auch weil ich Herrn Glööckler gerne sehe, ihm gern zu höre.

Oft sind es genau diese privaten, ungeschminkten Momente, die zeigen was für ein warmherziger, sympatischer Mensch Harald Glööckler ist. Aber auch wenn er in seinen normalen Outfits, oft in schwarz, eigentlich immer mit Glitzer und Glimmer und eben pompös, daher kommt, merkt man eigentlich immer, dass er ein herzensguter Mensch ist.


Bekannt gemacht haben ihn seine "pompöösen" Kreationen und Entwürfe, sein extravagantes Styling und sein Auftreten. Mit seinem äußeren Erscheinungsbild steht er also seinen eigenen Entwürfen in absolut nichts nach. 

Wer genau ist nun dieser Mensch hinter dem Namen Harald Glööckler? Harald Glööckler wurde am 30. Mai 1965 in Maulbronn-Zaisersweiher, Baden-Württemberg geboren. Bereits als Kind war er außergewöhnlich, hatte eine unwahrscheinliche Aura, die die Menschen gerade zu in ihren Bann zog. Und er war schon als Kind unheimlich kreativ. Er wollte die Welt verändern. Wer möchte das als Kind nicht. Aber Harald Glööckler wollte es besonders. 

Schon mit sieben Jahren kreierte er das allererste Kleid. Und dieses war für seine Tante, die als Schneiderin tätig war. Er absolvierte, nach erfolgreichem Schulabschluss, eine Lehre im Kaufhaus Sämann in Maulbronn. Danach ging es steil bergauf. Eröffnung seines ersten Modegeschäftes, Kreation des ersten "Harald Glööckler Parfums" und dann folgte ein Erfolg dem Nächsten. 

Privat ist er seit über 25 Jahren mit seinem Lebensgefährten Dieter Schroth glücklich in einer Beziehung. Beruflich auch. Dieter Schroth ist nämlich auch Harald Glööcklers Geschäftspartner. Zusammen, mit dem Papillon "Billie King", bewohnen sie ein 1.400 qm großes Domizil an Berlins Edelmeile "Unter den Linden". Dort befindet sich auch sein Showroom.

Den Umzug mit allem drum und dran konnte man am TV Gerät mitverfolgen, in der Vox TV Sendung "Herr Glööckler zieht um". Da kann man schon froh sein, dass man selber nicht in diesen Umzug involviert war. Hält man mitunter seinen eigenen Umzug für Stress, dann sollte man sich vielleicht doch nochmal diesen Umzug von Berlin-Charlottenburg an die Nobelmeile "Unter den Linden" anschauen und man weiß zu schätzen, wie gut man mit seinem eigenen kleinen Umzug dran ist. 

Er wird noch oft von vielen unterschätzt oder nicht ernst genommen. Aber das kümmert ihn nicht. Viel hat er inzwischen erreicht. In vielen Ländern, u.a. Deutschland, Schweiz, Österreich, Japan und UK kann man die Harald Glööckler Produkte kaufen. Im englischen TV ist er als der "German Prince of Fashion" bekannt. Für Lidl hat er eine Schmuckkollektion entworfen, er hat eine Kooperation mit der Modekette Bonprix, so dass sich auch Frau Ottonormalverdiener seine tollen, glamourösen Sachen leisten kann. Ach ja, das ein oder andere hätte ich auch ganz gern.

Inzwischen hat er sein zweites Buch veröffentlicht, mit dem tollen Titel "Jede Frau ist eine Prinzessin". Genau das ist übrigens ein Punkt, den ich an Harald Glööckler so sehr schätze. Für ihn ist jeden Frau hübsch, jede Frau eine Prinzessin. Es ist egal ob man gertenschlank ist oder eben ein wenig fülliger. So etwas hat man leider nicht oft.

Auch Glööckler-Tapeten gibt es, dank seiner Kooperation mit Marburg Tapeten. Exklusive Wallcovers. Und es gibt jetzt auch Pralinöös. Genau, eine Pralinen-Kreation made by Harald Glööckler. Ach die hätte ich sooooo gerne, die sind bestimmt nicht nur glamouröös sondern bestimmt auch verdammt leckeröös. Ich sollte meine Augen danach offen halten. 

Wer Smartphonebesitzer ist und Fan von Harald Glööckler, der sollte ebenfalls seine Äuglein offen halten. Denn der Prince of Fashion hat auch eine neue Kollektion für Smartphone und iPad Cases herausgebracht.

Ganz ehrlich, ich mag ihn - genau so wie er ist. Ich schau ihm gern zu, wenn z.B. "Glööckler zieht um" auf Vox läuft und ich fand es verdammt schade, dass er das letzte Mal nicht mehr in der Jury von "Let's Dance" saß. An seiner Stelle saß nun Maite Kelly da und ich hätte einiges dafür gegeben, wenn die Sendungsverantwortlichen wieder zurück getauscht und stattdessen den Herrn Glööckler wieder dort hin gesetzt hätten. Für mich war das schon ein ausschlaggebender Grund die Sendung nicht mehr zu schauen. Ja, ich hab auch meinen Stolz. 

Es ist schon unfassbar, wenn man hört und liest, dass Herr Glööckler immer wieder und immer öfter bedroht wird und er ohne Bodyguard gar nicht mehr aus dem Hause kann. Wo ist die Gesellschaft inzwischen eigentlich gelandet?! Man sollte doch annehmen, dass es in unserer Zeit ein etwas größeres Maß an Toleranz gibt. Aber wie man sieht, liegt man da falsch.  Es sollte sich jedoch gerade an Harald Glööckler und seinem Sinn für wohltätige Zwecke, so mancher eine dicke Scheibe abschneiden. 

Es ist eigentlich so, je mehr man von ihm sieht und hört und ihn erlebt, desto mehr erkennt man, dass dieser Mann zwar ein Paradiesvogel ist - aber ein Paradiesvogel mit viel Herz und sehr viel Menschlichkeit.

LG eure





ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM