To choose the right pencil - Produkttest Faber-Castell

Hallo und Guten Morgen ihr Lieben,



schon seit einigen Tagen bin ich in einer kreativen Phase. Schmuck selbst gestalten, zeichnen etc. Da kommt es mir gerade recht, dass ich von der Firma Faber-Castell ein paar Produkte zum Testen erhalten habe. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals ganz herzlich für die unheimlich nette Korrespondenz und die tolle Kooperation bedanken. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Meine Neffen übrigens auch, denn haben diese ja schließlich auch etwas davon. Und zwar dürfen sie die Blei- und Buntstifte mit in die Schule nehmen.





Die Tintenroller sind in meinen kreativen Händen geblieben, schon allein deshalb, da ich ja immer neue Materialien brauch und damit mein manchmal doch überlastetes Gehirn nicht alles vergisst, weil es schon so löchrig ist wie ein Sieb, muss ich mir bestimmte Dinge einfach aufschreiben.

Die Bleistifte mit den Grip-Noppen sind gerade für meinen kleinen Neffen, der ja noch in die Grundschule geht, optimal. Er rutscht nicht weg und gerade für junge Schüler ist das enorm wichtig. Auch wichtig ist, dass man nicht zuviel Kraft beim schreiben oder malen braucht, damit man überhaupt was erkennt. Die Erfahrung hatten wir nämlich schon. Mit den Faber-Castell-Stiften jedoch nicht. Dafür Daumen hoch.


Der Große hat die grünen Faber Castell Bleistifte in den unterschiedlichen Stärken bekommen, als Abiturient der im Kunstkurs ist, braucht man diese immer. Auch hier ist positiv zu bemerken, dass man keinen großen Kraftakt braucht um mit diesen Stiften vernünftig zu schreiben oder zu zeichnen.

Was ich besonders lieb und hervorhebend fand, war wohl eine Tatsache, die eher aus einem kleinen Irrtum heraus entstand. Ich habe nämlich netterweise gleich zweimal hintereinander das kleine Faber Castell-Testpäckchen erhalten. Dadurch sind meine beiden Neffen letztendlich jeweils zu den gleichen Testprodukten gekommen, über die sie sich sehr gefreut haben. An dieser Stelle nocheinmal ganz lieben Dank für die großzügige Kooperation und die sehr nette Korrespondenz. Auch von den Jungs.

Also wenn ihr gern zeichnet, da gibt es bestimmt einige unter euch, oder viel schreibt etc, kann ich euch wirklich Faber-Castell empfehlen. Schon allein die Vielfalt und die Qualität überzeugen.




Liebe Grüße,
eure






ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM