Show me your nails - Manicure 4 my mother



Hallo ihr Lieben,

ich weiß, in den letzten Tagen hatte ich mich etwas rar gemacht. Nun, da ich Besuch hatte, meine Mum war hier, wäre es unhöflich gewesen, wenn ich die ganze Zeit am Laptop gesessen hätte statt Zeit mit ihr zu verbringen.

Zwischen den kleinen Sightseeing- und Shoppingtouren hatte ich dann ab und zu Zeit, einige Kleinigkeiten zu posten und ihr die Nägel zu machen. 


Da meine Mum recht stark mit einreißenden Naturnägeln zu tun hat, habe ich zum einen einige Pflegeprodukte für sie besorgt und zum anderen habe ich ihr die Finger mit Gel von Jolifin etwas verstärkt. Zum Schluss wurden sie mit dem essence Lack N° 102 Sparkling Water Lily, 1 Schicht, lackiert. Ich habe mich absichtlich für nur eine Schicht entschieden, da eine gewisse Transparenz bewahrt werden sollte. So sieht es nun von bestimmten Blickwinkeln so aus, als sei farbloser Lack auf den Nägeln und das ganze wirkt nicht zu aufdringlich. 

Immerhin ist meine Mum ja nun auch schon 60 Lenze jung, da sollte man schon etwas darauf achten, dass nicht unbedingt mit Neon Orange auf den Nägeln rum gelaufen wird. Nun gut, das sollte man vielleicht nicht verallgemeinern, aber zu meiner Mum hätte es nicht gepasst. Ihr seht, das ist von Typ zu Typ individuell zu gestalten.





Meine Mum war und ist mit dem Endergebnis zufrieden und sie hat endlich mal schöne Nägel. Nichts gegen meine Mum, aber jetzt sieht es vernünftiger und gepflegter aus. Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße an euch alle,
eure





ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM