Fit me! - Make up Maybelline

Hallo ihr Süßen,

Was Make up angeht, bin ich ziemlich wählerisch und auch mäkelig. Das liegt daran, dass die meisten Make ups entweder zu rötlich sind, zu blass machen, zu sehr krümlig wirken oder man, sobald man auch nur ein geringes Maß an trockener Haut hat, z.B. auf der Nase, das Make up krisselig und uneben wirkt... und das man so genau sieht, dass man Make up trägt.



Vor kurzem habe ich dann, zusammen mit meiner Freundin und WG-Mitbewohnerin das Fit me! von Maybelline Jade ausprobiert. Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Ebenso meine Mitbewohnerin, die sehr, sehr sensible Haut hat und vieles nicht verträgt.




Maybelline beschreibt seine Produktreihe Fit Me! wie folgt: 

„Don´t hide me. Don´t change me. Fit me!“ Die Produktreihe besteht aus Foundation, Puder, Concealer, Bronzer und Blush. In den USA gibt es sie schon länger, in Deutschland kam sie erst deutlich später auf den Markt und war bislang nur bei dm (korrigiert mich, falls ihr sie bereits woanders entdeckt habt) in einem separaten Aufsteller zu finden. Da wir Make up mäßig gern mal was Neues ausprobieren... wir sind eben immer noch auf der Suche nach DEM Make up Produkt... haben wir kurzentschlossen die N° 120 mitgenommen. Und bisher nicht einen Tag bereut.

Es passt sich wirklich absolut dem eigenen Hauttyp an wodurch man bei diesem Make up nicht diesen Maskeneffekt hat, den viele Make ups leider mit sich bringen. Man sieht keine Ränder, es färbt nicht ab und hält sehr lange. Es trocknet die Haut nicht aus und man hat die ganze Zeit einen mattierenden Effekt.

Kostenpunkt: knapp 10 Euro für 30 ml, Haltbarkeit 24 Monate

Der Flakon kommt sehr schick und edel daher. Sehr hochwertig für den normalen Drogeriebedarf. So ist meine Meinung. Obendrein ist der Flakon durch den Pumpspender noch äußerst hygienisch. Das Glasfläschchen liegt gut in der Hand, der Spender lässt sich problemlos verwenden und gibt weder zu viel noch zu wenig Produkt ab.  
Was genau bietet die Produktreihe Fit me!:
Von der Fit me! Foundation gibt es in Deutschland 9 Nuancen (in den USA sind es 18(!), sehr ärgerlich wie ich finde): 3 für helle, 3 für mittlere und 3 für dunkle Hauttypen. Das System an sich ist gut, nur vielleicht nicht ganz bis zum Ende durchdacht, denn die Beleuchtung im Drogeriemarkt  verfälscht doch recht schnell das Ergebnis und viele Nuance ähneln sich auf den ersten Blick sehr stark. Wir hatten Glück, wenn man das so sagen möchte. Mit der Nuance 120 haben wir genau das Richtige gegriffen.

Anwendung, Haltbarkeit und Deckkraft:

Die Konsistenz der Fit Me! Foundation ist sehr, sehr flüssig und lässt sich dadurch sehr gut einarbeiten. Ich nehm dazu immer so ein Make up Schwämmchen und damit lässt es sich noch besser einarbeiten und verteilen als mit den Fingern. Allerdings ist das wohl eine Gewöhnungssache.

Die Deckkraft ist nicht ganz so doll wie ich gehofft und erwartet hatte. Daher muss ich zusätzlich am besten immer noch einen Concealer nehmen. Rötungen werden nämlich ohne Concealer so gut wie überhaupt nicht verdeckt, auch Äderchen und Pickelchen verschwinden nicht wirklich darunter. Schade.  Daher, wer von euch auch nur die kleinsten Rötungen, Pickeln, Äderchen oder ähnliche Problemchen hat, sollte diese Foundation lieber im Ladenregal stehen lassen. 

Wer nun noch zu leicht fettiger Haut neigt, sollte dringend einen Puder danach verwenden. Oder z. B. von Benefit Dr. Feelgood. Ansonsten sollte man auch hier die Finger von lassen. Ich hab damit kein Problem, da ich immer den lieben Dr. von Benefit oder den Puder von Clinique verwende.(Wer übrigens für diese beiden Produkte ein Review möchte, brauch nur "Hier" zu schreien unten als Kommi ;) ) 

Swatches:
Bei den Swatches könnt ihr, glaub ich, ganz gut die leicht flüssige Konsistenz der Foundation erkennen. Ich finde, man kann die Foundation gut verblenden. Bei mir sieht man nie irgendwelche Ränder oder dass ich wirklich geschminkt aussehe. Achtet jedoch beim Kauf im Laden wirklich genau auf die Farbe... Am besten ihr versucht es im Tageslicht auszuprobieren. 



Mein Fazit/Unser Fazit:

Wir sind begeistert von dieser Foundation. Das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, die Qualität auch. Wir haben beide sehr unterschiedliche Haut, ich bin ein gutes Stück blasser als meine Mitbewohnerin. Ich denke jedenfalls ständig, sie hätte eine andere Foundation drauf als ich, was aber nicht so ist. 
Was ebenfalls sehr positiv ist, meine Mitbewohnerin reagiert ja doch sehr sensibel auf viele Drogerie und Kosmetikprodukte. Diese Foundation verträgt sie sehr gut, also auch für sensible Haut sehr gut geeignet. 
Von uns gibt es daher insgesamt 4 von 5 Daumen hoch.
LG
eure


ANNIE

Kommentare:

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM