Mein erster "Blog Award"

...und ich hab zu Hause keinen Internetanschluss. Sowas blödes 




Hallo ihr Süßen,

da hat man mal knapp 2 Tage kein Internet zu Hause und schon hab ich von der lieben Amélie meinen ersten Award verliehen bekommen. Das ist ja so süß und lieb. Danke schön... <3

Und zwar geht es bei diesem Award darum, kleine, junge und recht unbekannte Blogs bekannter zu machen. <3 Klasse Idee wie ich finde. 
Hier habt ihr mal den Text kopiert:

Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.

Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:
  •     Poste den Award auf deinem Blog.
  •     Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
  •     Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.


Soo also hier mal meine 5, die ich unterstützen möchte <3


Ich möchte mich nochmal ganz doll bei Amélie bedanken ...und auch bei den 8 Lesern, die ich im Moment schon habe. Sobald mein Anschluss wieder geht, werd ich wieder regelmäßig und mehr schreiben. Tut mir wirklich leid <3 

LG eure
 


ANNIE

1 Kommentar:

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM