In diesem Sommer verreisen wir in Deutschland. Wir zeigen die schönsten Hotels zwischen Alpen und Eifel



Aktuell hat die Bundesregierung die weltweiten Reisewarnungen bis Mitte Juni verlängert. Wobei wir sagen müssen, dass es sich in diesem Fall ja eher um ein Reiseverbot denn um eine Warnung handelt. Aber deshalb den Sommer-Urlaub wegen Corona ganz absagen? Muss nicht sein sagen wir. Denn auch in Deutschland gibt es wunderschöne Reiseziele – Wir haben für euch die sechs schönsten Hotels und Hideaways zwischen Eifel und Alpen gefunden:




Das sind die schönsten Hotels Deutschlands

Brückenvilla, Eifel

Brückenvilla, Eifel

Brückenvilla, Eifel
© www.bleibe.de
Der weitläufige Garten der "Brückenvilla" bietet viele Rückzugsmöglichkeiten.



Nur einen Mini-Brückenspaziergang von den verwinkelten Gassen des Mittelalterstädtchens Monschau entfernt liegt diese verwunschene Villa für bis zu zwölf Personen. Innen? Ein Barocktraum, der mit vielen weißen, modernen Möbeln ein Update bekommen hat. Und außen? Ein Parkidyll auf 2000 m² samt Gartenpavillon und sogar unmittelbarem Flusszugang. Wer also Lust auf Fliegenfischen hat…

2 Personen ab 148 €, www.bleibe.de


Landhotel Voshövel, Niederrhein

© www.landhotel.de
Das Interior im "Landhotel Voshövel" ist ein bunter Design-Mix.



Wie eine Wundertüte präsentiert sich das Vier-Sterne-Landhotel Voshövel. Mal wähnt sich der Gast in einer Almhütte, mal – dank Glaslampen in der Lobby – in Marrakesch. Und die Tiffany-Suite in ikonischem Türkis entführt nach New York. Trotz des bunten Mixes wirkt das Hotel nie überladen. Jeder Raum ist ganz einfach ein eigenständiges Refugium. Wunderbar! So kann man immer wiederkommen – und stets Neues entdecken.

DZ ab 145 €, www.landhotel.de


Seezeitlodge, Saarland

Seezeitlodge, Saarland
© www.guenterstandl.de
Die "Seezeitlodge" liegt am Naturpark Saar-Hunsrück im Sankt Wendeler Land.


Man nehme das hippe Berliner Architektenbüro Graft, das schon für Brad Pitt baute. Dazu die umwerfende Natur rund um den Bostalsee, ein reiches keltisches Erbe – und fertig ist seit Sommer 2017 dieses stylishe Hideaway von Kathrin und Christian Sersch. Alle 98 Zimmer (toll: Himmelbetten und Waldduschen!), das Restaurant „Lumi“ und die Bar „Nox“ strahlen genauso viel Ruhe wie Kraft aus.


Haus Steuermann, Insel Föhr

Haus Steuermann, Insel Föhr
© Clara Bahlsen
Mitten im Dorf Nieblum auf der Insel Föhr steht das "Haus Steuermann”.


Umgeben von alten Sommerlinden und duftenden Heckenrosen beherbergt dieses stolze Kapitänshaus von 1814 nun seit drei Jahren Erholung suchende Nordsee-Urlauber. Und Erholung finden sie im Haus Steuermann garantiert. Darüber hinaus Designklassiker von Fritz Hansen, einen prasselnden Kamin, eine Sauna – und den weichen, weißen Sand der Insel Föhr nur wenige Gehminuten entfernt.
Ferienwohnung ab 156 €, www.steuermann.haus


Küstenperle, Nordsee

Küstenperle, Nordsee
© www.hotel-kuestenperle.de
Ahoi… heißt es in der "Küstenperle", dem neuen Vier-Sterne-Strandhotel & Spa in Büsum.


In der Küstenperle ist der Name Programm. Tatsächlich versteckt sich hier, an der Büsumer Perlebucht, zwischen Sand und Wellen ein wahres Schmuckstück: Seit September letzten Jahres finden alle Nordsee-Liebhaber in den 92 Zimmern viel Blau, Licht und Seefahrerromantik. Über der Rezeption kreisen weiße Möwen. Und auch die echten Vögel sind nur ein paar Meter entfernt. Das Strand- und Wellnesshotel liegt direkt hinter dem Deich – ideal für Wattwanderungen und um sich vom Wind allen Stress von der Seele pusten zu lassen.

DZ /F ab 89 €, www.hotel-kuestenperle.de


Hotel Liberty, Ortenau

Hotel Liberty, Ortenau
© www.hotel-liberty.de
Der Name ist hier Programm: Das "Liberty" ist ein ehemaliges Gefängnis.

Zugegeben, Offenburg ist nicht Countryside. Aber ein bisschen fühlt es sich so an. Denn das im Herbst 2017 eröffnete Hotel grenzt an den weitläufigen Bürgerpark des badischen Weinstädtchens. Überhaupt: Genuss (Chefkoch Jan Maxheim regiert die Küche), Gemütlichkeit und Geschichte werden hier großgeschrieben. Ist das Liberty doch ein ehemaliges Gefängnis. Von dessen Vergangenheit man aber nur das Beste übernommen hat: herrlich schwere Zimmertüren und Backsteinwände zum Beispiel. Sonst herrschen hier stilvolles Understatement und helle Freundlichkeit.

DZ ab 150 €, www.designhotels.de



Bleibt gesund ihr Lieben bzw werdet schnell wieder gesund, falls euch Corona doch getroffen hat. 



FOLLOW ANNIE:
instagram I facebook I twitter 
 

ANNIE

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass anniesbeautyhouse.de deine Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name, Email Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem IMPRESSUM und in meiner DATENSCHUTZERKLÄRUNG .


Weiter weise ich darauf hin, dass beim Kommentieren deine gehashte (= verschlüsselte und für den Empfänger nicht reproduzierbare Email Adresse) an Auttomatic geschickt wird, damit (falls vorhanden) dein Gravatar (= persönliches Avatar-Bild) angezeigt werden kann.

Instagram

FOLLOW US @INSTAGRAM